Stats

Anzeige
Home News Japan plant, bei Naturkatastrophen Elektrofahrzeuge als Stromquellen zu nutzen

Japan plant, bei Naturkatastrophen Elektrofahrzeuge als Stromquellen zu nutzen

Handbuch vom Ministerium soll beim richtigen Umgang helfen

In diesem Jahr trafen Japan mehrere Naturkatastrophen, die für einige Probleme sorgten. Unter anderen fiel in einigen Region über mehrere Tage der Strom aus. Es dauerte dabei teilweise sehr lange, bis alle wieder Strom hatten, was massive Auswirkung auf das Leben der Menschen hatte. Aus dem Grund wird nun überlegt, Elektrofahrzeuge als Notstromquellen zu nutzen.

Das Industrieministerium will ein Handbuch zu erstellen, dass sich mit der Verwendung von Elektrofahrzeugen als Stromquelle befasst. Die Fahrzeuge sollen dabei als Stromquellen dienen, wenn die normale Versorgungen wegen Naturkatastrophen zusammenfällt. Autohändler fragen mittlerweile ebenfalls immer häufiger nach, wie sie Strom von Fahrzeugen übertragen können. Das Handbuch soll ihnen deswegen bei den Fragen weiterhelfen und eine effiziente Nutzung des Stroms ermöglichen.

Elektroautos könnten Leben retten

Unter anderen erklärt es, dass einige Fahrzeugmodelle extra Steckdosen für andere Anschlüsse haben. Andere benötigen hingegen besondere Adapter oder Besitzer müssen bestimmte Anweisungen auf dem Displays der Fahrzeuge befolgen, bevor sie den Strom nutzen können. Das Handbuch befasst sich damit ebenfalls und weist auf die Unterschiede hin.

Mehr zum Thema: 
Schwimmende Elektrofahrzeuge sollen in Japan bei Überschwemmungen für Sicherheit sorgen

Tatsächlich kamen die Autos schon in Notsituation auf die Art und Weise zum Einsatz. Nachdem es nach Taifun Faxai im September kein Strom gab, verwendeten Anwohner Elektroautos und Plug-in-Hybridautos zum Laden von Handys und zur wichtigen Stromversorgung von Pflegeeinrichtungen. Da die Fahrzeuge im Notfall sogar Leben retten können, plant die lokale Regierung Autohändler zu fragen, ob sie bei Naturkatastrophen Elektrofahrzeuge zur Verfügung stellen, um den Menschen schnell zu helfen.

NH

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here