• News
Home News Japan schickt Aufklärungssatelliten erfolgreich in die Erdumlaufbahn

Japan schickt Aufklärungssatelliten erfolgreich in die Erdumlaufbahn

Einen weiteren Satelliten schickte Japan am Dienstag in den Orbit. Eine H2A-Rakete brachte den Aufklärungssatelliten um 13:40 Uhr in die Umlaufbahn. Die Rakete startete planmäßig 20 Minuten vorher am Tanegashima Space Center in Kagoshima. Der Satellit ist ein IGS-Radar 6-Model und stammt von der Firma Mitsubishi Heavy Industries.

Wie üblich wurden genauere Details zum Start nicht veröffentlicht. Es ist also nicht ganz klar, auf welcher Höhe der Satellit sich jetzt befindet. Er ist offiziell ein Information Gathering Satellite (IGS), deren Bau Japan unterstützt.

Aktuell befinden sich acht Aufklärungssatelliten von Japan in der Erdumlaufbahn, von denen sechs aktiv sind. Sie überwachen rund um die Uhr die Erde und decken mindestens einmal am Tag die ganze Welt ab. Der neue Radar-Satellit macht überwiegend Aufnahmen bei schlechtem Wetter oder bei Nacht.

Zusammen sollen sie vorwiegend Nordkorea und ihre Raketenstart-Einrichtungen überwachen. Zusätzlich kommen sie beim Bewerten von Katastrophenschäden zum Einsatz. Japan plant, die Zahl der Satelliten in den nächsten Jahren auf zehn zu erhöhen.

Quelle NHK

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück