Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapan schließt seine Grenzen für einen Monat komplett für Ausländer

Einreise für Ausländer wieder gestoppt.

Japan schließt seine Grenzen für einen Monat komplett für Ausländer

Wegen der neuen Corona-Variante wird Japan seine Grenzen am Dienstag um Mitternacht wieder komplett für Ausländer schließen.

Anzeige

Premierminister Fumio Kishida sagte auf einer Pressekonferenz, dass er sich zu dieser Maßnahme entschlossen hat, um den schlimmsten Fall zu verhindern. Er betonte dabei, dass es sich um eine vorübergehende Maßnahme handle, bis genaue Informationen über Omikron vorliegen.

Grenzen bereits am Wochenende für Reisende aus Afrika geschlossen

Japan hat die Einreisebestimmungen am 8. November für Studenten, Geschäftsleute und technische Praktikanten gelockert, um die Einreise zu ermöglichen.

LESEN SIE AUCH:  Japan verschärft wegen neuer Corona-Variante seine Grenzkontrollen

Am Wochenende wurden die Einreisebedingungen für Reisende aus neun afrikanischen Ländern verschärft. Allerdings ist mittlerweile trotzdem eine Person positiv auf Omikron getestet worden.

Besorgniserregende Variante

Die WHO hat den Stamm als besorgniserregende Variante eingestuft und davor gewarnt, dass er eine große Anzahl von Mutationen aufweist, die bedeuten, dass das Virus hochgradig übertragbar ist und ein erhöhtes Risiko der Wiederansteckung von Menschen birgt, die sich zuvor mit dem Coronavirus infiziert haben.

Anzeige

Japans Nationales Institut für Infektionskrankheiten hat das Virus mit der Stufe zwei seiner dreistufigen Warnskala bewertet und es als eine Variante von Interesse bezeichnet.

Das Institut plant, eine Genomanalyse der Variante durchzuführen und PCR-Tests für diese Variante vorzubereiten, um zu verhindern, dass sie sich so schnell wie die Delta-Variante, die für die fünfte Infektionswelle in Japan verantwortlich war, ausbreitet.

Update: 

Laut mehreren Medienberichten wird die aktuelle Maßnahme erst einmal einen Monat andauern. Danach will die japanische Regierung entscheiden, ob die Einreisebeschränkungen aufrechterhalten werden.

Update 2: 

Japan senkt am Mittwoch zudem auch die Anzahl der Menschen, die pro Tag einreisen dürfen, von 5.000 wieder auf 3.000.

Anzeige
Anzeige