Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapan verbietet Einreise aus Deutschland

Japan macht die Grenzen zu

Japan verbietet Einreise aus Deutschland

Die japanische Regierung hat angekündigt, die Einreise von Menschen aus 18 europäischen Ländern, darunter Deutschland, zu verbieten, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu begrenzen.

Anzeige

Reisende, die innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Ankunft in Japan in einem der 19 Länder waren, werden abgewiesen. Japaner, die zurückreisen, müssen nach der Einreise in Quarantäne.

Die Maßnahmen werden in Kürze von einer Task Force der Regierung unter Vorsitz von Premierminister Shinzo Abe abgeschlossen, teilte eine Regierungsquelle mit.

Japan erhöhte bereits Reisewarnung auf Stufe 3

Am Montag erhöhte das Außenministerium seine Reisewarnung für die 18 europäischen Länder und den Iran auf Stufe 3 und forderte die Bürger auf, alle Reisen in die ausgewiesenen Gebiete zu vermeiden.

LESEN SIE AUCH:  Japan erhöht Reisewarnung für Deutschland

„Infizierungen mit dem Coronavirus nehmen rapide zu und die Zahl der Infizierten pro 10.000 Menschen ist extrem hoch“, sagte das Ministerium der Länder.

Anzeige

Das Ministerium forderte die Menschen außerdem auf, vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen zu ergreifen und die neuesten Informationen über die Situation in den Gebieten zu sammeln, wobei die Möglichkeit einer weiteren Ausbreitung von Infektionen und eine Stärkung der Bewegungskontrollen zu berücksichtigen sind.

Japan hat bereits die Einreise für einige Regionen in Italien, Spanien, der Schweiz und dem Iran verboten, neben ganz Island und San Marino sowie Teilen von China und Südkorea.

Deutschland rät von Reisen ins Ausland ab

Die deutsche Bundesregierung rät offiziell von Reisen ins Ausland ab. Außenminister Heiko Maas schrieb dazu auf Twitter, dass das Risiko, dass man die Rückreise aufgrund zunehmender Einschränkungen nicht antreten kann sehr hoch ist.

Für Informationen zur aktuellen Situation sollte man die Webseite der japanischen Botschaft in Berlin aufrufen und die Reise- & Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts für Japan lesen. Auch auf der Webseite der deutschen Auslandsvertretung findet man aktuelle Informationen.

Anzeige

AS

Anzeige
Anzeige