Stats

Anzeige
Home News Japan veröffentlicht Richtlinien zum Reisen im Land

Nützliche Tipps

Japan veröffentlicht Richtlinien zum Reisen im Land

Nachdem Japan die inländischen Reisebeschränkungen komplett aufgehoben hat, reisen die Menschen wieder im Land umher und die Regierung hat nun Richtlinien veröffentlicht.

Die Richtlinien sollen dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu kontrollieren und zu verhindern, dass durch die zunehmende Bewegung von Menschen im ganzen Land neue Infektionen auftreten.

Richtlinien zum richtigen Verhalten im Urlaub

Neben dem Schwerpunkt auf der Erkundung der Natur, um die normalerweise überfüllten Touristenattraktionen zu entlasten, bieten die Richtlinien auch Tipps zum Einkaufen, Essen und zur Hygiene auf Reisen.

Mehr zum Thema:
Nach Aufhebung der Reisebeschränkungen sind wieder viele Menschen in Japan unterwegs

Zu den Ratschlägen gehört der Online-Kauf von Eintrittskarten im Voraus, um zu vermeiden, dass man am Veranstaltungsort Schlange stehen muss, sowie die Entscheidung, zu einem späteren Zeitpunkt am Tag zu einer Attraktion zurückzukehren, wenn diese bei der Ankunft überfüllt ist.

Die Richtlinien sollen eine erneute Ausbreitung des Coronavirus verhindern
Bild: Japan Tourism Agency

In den Richtlinien heißt es: „Vermeiden Sie es, beim Schaufensterbummel nach Souvenirs die Ware im Geschäft anzufassen oder aufzuheben, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie sie kaufen wollen.“

Temperaturmessen nicht vergessen

Viele der praktischen Sicherheitstipps, die in der Stadt befolgt werden, sollten auch für den Transitverkehr oder die Erkundung ländlicher Gebiete gelten, wie z.B. das Tragen der Maske bei langen Busfahrten, Hochgeschwindigkeitszügen und die Desinfektion der Hände direkt nach dem Berühren von Türknöpfen oder Fahrstuhlknöpfen.

Schließlich rät die JTA auch dazu, jeden Morgen die Temperatur zu kontrollieren, um die Gesundheit zu überwachen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar

  1. Die Phrase „Nachdem Japan die Reisebeschränkungen komplett aufgehoben hat“ am Anfang kann man leicht falsch verstehen.

    Hab sie erst falsch verstanden und bin ein paar Sekunden vor Freude im Sechseck gesprungen, bis ich dann merkte, dass Einreise davon noch nicht betroffen ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige