Japan will die nukleare Sicherheit während des Rugby World Cups verstärken

Japans Atomaufsichtsbehörde beschloss am Mittwoch die Sicherheitsvorkehrungen für Einrichtungen mit radioaktivem Material zu erhöhen. Sie sollen neue Anti-Diebstahl-Maßnahmen einsetzen, um die nukleare Sicherheit zu verbessern. Grund für die Anordnung sind der kommende Rugby World Cup 2019 und die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo. Das Land will bei beiden Veranstaltungen einen guten Eindruck machen und mit hohen Sicherheitsstandards, sowie Anti-Terror-Maßnahmen aufwarten.

Die neuen Maßnahmen sind Teil der Anti-Terror-Maßnahmen für große Sportereignisse. Ein entsprechendes Gesetz für mehr Schutz verabschiedete die Zentralregierung im September 2019, kurz vor dem Beginn der Rugby-WM. Die Verordnung wird laut Atomaufsichtsbehörde rund 500 Unternehmen betreffen. Darunter befinden sich zahlreiche wissenschaftliche Unternehmen und Krankenhäuser in der Nähe.

So sollen alle vor Räumlichkeiten mit radioaktivem Material Überwachungskameras installieren, die rund um die Uhr filmen. Die Tür soll massiv sein und es soll Ausrüstung geben, um mit Eindringlingen fertig zu werden. Diebstähle von radioaktivem Material sollen damit noch schwieriger werden.

Für Atomkraftwerke gibt es bereits ein System, das die Hintergrundgeschichte der Mitarbeiter genauestens kontrolliert. Terroristen ist es so nicht möglich, sich als Angestellte einzuschleusen. Schon 2011 gab es die Empfehlung der internationalen Atomenergiebehörde, die Sicherheitsmaßnahmen für radioaktive Stoffe wegen des ansteigenden Terrorismus zu verbessern.

Insgesamt gilt die geplante Verordnung für alle Einrichtungen mit radioaktivem Material, Cäsium 137 und Kobalt 60 mit eingeschlossen. Beide Stoffe kommen oft in medizinischen und industriellen Einrichtungen zum Einsatz und gelten als Grundmaterial für schmutzige Bomben. Insgesamt umfasst die Liste mit radioaktiven Stoffen, die unter die Verordnung fallen, um die 200 Stoffe.

Quelle: Mainichi

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück