• News
Home News Japaner klaut Tennisschläger und verwundert damit die Polizei

Japaner klaut Tennisschläger und verwundert damit die Polizei

Diebe stehlen manchmal aus den merkwürdigsten Gründen Dinge. Die einen klauen Schilder aus Zügen, weil sie Fans sind. Die anderen stehlen Baseballausrüstung, um Geld damit zu machen. Der Grund hinter einem Diebstahl von Tennisschlägern in der Präfektur Kumamoto verwundert sogar die japanische Polizei.

Schon am 28. August 2017 verschwanden aus der Männerumkleide der Chikugo Highschool drei Tennisschläger des männlichen Tennisteams. Die Polizei untersuchte bis vor Kurzem den Fall genau und stieß nun auf einen Verdächtigen, der ebenfalls in Chikugo wohnt. Am 10. April nahmen sie den Mann fest, der um die 40 Jahre alt ist.

Er soll die besagten Tennisschläger mit den Taschen gestohlen haben. Insgesamt besitzt seine Beute einen Wert von 181,98 Euro. Jedoch plante der Mann anscheinend gar nicht, die Schläger und Taschen zu verkaufen. Vielmehr wollte er sie für sich selbst behalten, weil er den Schweißgeruch der Griffe so mag.

Um den Fall noch skurriler zu machen, gestand der Mann wohl bis jetzt nicht. Ob die Polizei einfach nur vergaß, dies zu erwähnen, oder er wirklich bloß seine Leidenschaft für Schweiß zugab, ist nicht klar. Online hingegen zeigen einige sogar ein wenig Verständnis und geben Tipps, wo er nächstes Mal an besseres und legales Material kommt. Andere wiesen hingegen auf einen ähnlichen Fall hin, der sich dieses Jahr ereignete.

Im März nahm die Polizei von Tokyo einen Mann in seinen Fünfzigern fest, weil er die Gummistiefel von Männern einer Geflügelfabrik stahl. Grund für seinen Raubzug war ebenfalls der Geruch der Stiefel, den er wohl sehr mochte. Es scheint demnach so, dass einige japanische Männer im mittleren Alter etwas für den Schweißgeruch übrig haben.

Quelle: Yomiurui Shimbun

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück