Stats

Anzeige
Home News Japaner stellt Weltrekord für die meisten Marathonläufe unter 2 Stunden und 20...

Japaner stellt Weltrekord für die meisten Marathonläufe unter 2 Stunden und 20 Minuten auf

Japan – In Saitama wurde der Marathonläufer Yuki Kawauchi von Guinness World Records mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Japaner absolvierte die meisten Marathonläufe in unter 2 Stunden und 20 Minuten weltweit.

Kawauchi hat nun offiziell die höchste Anzahl an Läufen in unter 2 Stunden 20 Minuten erreicht. Er selbst sagte, dass er sehr glücklich sei, aber dass der aktuelle Rekord von 78 Läufen nur ein Zwischenziel sei. Immerhin will der als „Public Servant Runner“ bekannt gewordene Kawauchi mindestens 100 Läufe absolvieren und später als „Hard-bitten Kawauchi“ bekannt sein.

Der 31-jährige Läufer arbeitet hauptberuflich als Beamter in der Präfektur Saitama bei Tokyo, was ihm auch den Namen „Public Servant Runner“ einbrachte. Bei seinem ersten Marathon im Februar 2009, als er den Beppu-Oita Mainichi Marathon lief, erreichte er erstmals eine Zeit von unter 2 Stunden und 20 Minuten. Doch im Gegensatz zu den meisten Marathonläufern, die zwei bis drei Rennen pro Jahr laufen, hat Kawauchi rund zehn Rennen pro Jahr absolviert.

Immerhin ist er davon überzeugt, dass Laufen ein Qualitätstraining ist. Erst beim Neujahrslauf dieses Jahres konnte Yuki Kawauchi seinen 76. Lauf in den Vereinigten Staaten verbuchen, doch schon drei Monate später hatte er zwei weitere Läufe auf seinem Konto. Dabei ist seine persönliche Bestzeit 2:08:14 beim internationalen Marathon von Seoul im Jahr 2013.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück