• News
Home News Japaner wegen Angriff auf Polizisten verhaftet
Anzeige

Japaner wegen Angriff auf Polizisten verhaftet

Verdächtiger wurde von seinem Vater identifiziert

Die japanische Polizei hat am Montag einen Mann verhaftet, der am Vortag einen Polizisten niedergestochen und seine Waffe geklaut haben soll.

Bei dem Mann handelt es sich um einen 33-jährigen Japaner, der die Tat jedoch abstritt. Allerdings wurde bei dem Mann eine geistige Behinderung diagnostiziert. Laut eines Sprechers der Polizei sagte der Verdächtige in der Vernehmung, dass er die Tat nicht begangen habe, sondern seine Krankheit.

Kollegen erschien der Mann seltsam

Der Mann wurde nördlich von Suita festgenommen. Als die Polizei ihn gefunden hatte, hatte er eine Pistole in einer Plastiktüte dabei, aus der ein Schuss abgefeuert wurde. Ob es sich um die Waffe des niedergestochenen Polizisten handelt, wird zurzeit untersucht.

Seit November letzten Jahres arbeitete der Mann Teilzeit als Reinigungskraft auf einer Golfanlage in Tokyo. Vergangene Woche bat er um einige freie Tage, rief allerdings später im Unternehmen an um sich nach seinem Arbeitsplan zu erkundigen. Ein Mitarbeiter sagte, dass der Mann sehr seltsam erschien.

Vater erkannte seinen Sohn

Die Polizei kam ihm auf die Spur, nachdem sein Vater sich gemeldet hatte und gesagt hatte, dass der Mann auf dem veröffentlichten Überwachungsvideo offenbar sein Sohn sei.

Der Mann stach am Sonntag auf einen 26-jährigen Polizeibeamten ein und klaute seine Schusswaffe. Der Polizist wurde dabei schwer verletzt und liegt zurzeit im Koma.

Kurz vor dem Vorfall wurden zwei andere Polizisten zu einem Notruf gerufen, der etwa 800 Meter von der Wache entfernt eingegangen ist.

Quelle: MA, Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück