• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Japanerin wegen Mord an 3 Monate alter Tochter angeklagt
Anzeige

Japanerin wegen Mord an 3 Monate alter Tochter angeklagt

Die Frau hat bereits einen Sohn

Eine 31 Jahre alte Japanerin aus der Präfektur Niigata steht aktuell vor Gericht, nachdem die Staatsanwaltschaft sie des Mordes an ihrer drei Monaten alten Tochter angeklagt hat. Die Mutter ließ im Juni 2019 ihr Baby im Treppenhaus ihrer Wohnung in der Stadt Nagaoka angeblich dreimal auf den Boden fallen.

Noriko Ito ist Beamtin und arbeitet für die Stadt Nagaoka. Dort ist sie für die Förderung der Geschlechtergleichstellung zuständig. Bereits im Juni klagte das Gericht die Frau an, ihre Tochter Hikari getötet zu haben. Das Kind wurde nach der Tat zwar noch ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen schweren Kopfverletzungen.

Psychologisches Gutachten angefordert

Nach ihrer Verhaftung ordnete das Gericht eine psychiatrische Untersuchung der Mutter an, um festzustellen, ob sie in der Lage ist, eine Gerichtsverhandlung durchzustehen. Am Freitag erhielt die Staatsanwaltschaft die Ergebnisse dieser Untersuchung und beschloss, Klage geben die Mutter der kleinen Hikari zu erheben.

Lokalen Medienberichten zufolge erklärten mehrere Menschen auf dem Umfeld der Frau, dass sie augenscheinlich mit der Erziehung ihres Kindes überfordert war und des Öfteren verzweifelt wirkte. Noriko Ito ist mit einem anderen Angestellten der Stadt Nagaoka verheiratet und hat bereits einen Sohn. Bis zum April 2019 befand sich die Frau in Elternzeit, um sich um ihre Tochter kümmern zu können.

Die Mutter war zum Zeitpunkt des Vorfalls, am 12. Juni, mit ihrer Tochter allein zu Hause. Die Großmutter des Babys rief den Krankenwagen, nachdem sie den Säugling blutend auf dem Boden gefunden hatte. Sie wollte ihre Familie in deren Zuhause besuchen. Die Mutter begleitete ihre Tochter damals noch mit ins Krankenhaus. Dort erschien sie der Polizei und auch dem medizinischen Personal sehr panisch, was sie in den Fokus der Ermittler brachte.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück