Stats

Anzeige
Home News Japanische Banken vergeben keine Kredite mehr an Kohlekraftwerke

Damit reagieren sie auf die Kritik und wollen sich für den Umweltschutz stark machen

Japanische Banken vergeben keine Kredite mehr an Kohlekraftwerke

Die Sumitomo Mitsui Financial Group Inc. sagte am Donnerstag, dass sie ab dem 1. Mai keine Kredite mehr an neue Kohlekraftwerke vergeben werden. Damit folgten sie der Peer Mizuho Financial Group Inc., die einen Tag zuvor sagte, dass sie die Finanzierung neuer Kraftwerksprojekte, die den fossilen Brennstoff beinhalten, einstellen werde.

Der Politikwechsel kommt, da der Sektor dem Druck von Aktivisten-Investoren und Umweltgruppen ausgesetzt ist, den Klimawandel einzudämmen.

Viele japanische Banken unterstützen weiter Kohlekraftwerke

Die SMFG sagte in einer Erklärung, dass die Bewegung in Richtung Dekarbonisierung seit dem Pariser Klimaabkommen weltweit voranschreitet und dass sie grundsätzlich keine finanzielle Unterstützung für neue Kohlekraftwerke bereitstellen werde.

Japanische Banken gehören zu den wenigen großen Kreditgebern, die an der Unterstützung von Kohleprojekten festhalten, selbst als andere Banken weltweit ihr Engagement in diesem Brennstoff reduzierten.

Bis 2050 keine Darlehen mehr an Kohlekraftwerke

Die drei größten Banken des Landes, SMFG, Mizuho und Mitsubishi UFJ Financial Group, gehörten laut Refinitiv SDC Platin-Daten in den letzten fünf Jahren zu den fünf größten Kreditgebern der Welt für die Kohlekraft- und Bergbauindustrie.

Mizuho sagte am Mittwoch, dass es seine Darlehen für Kohlekraftwerksprojekte in Höhe von ¥300 Milliarden (2,5 Milliarden Euro) bis 2030 halbieren und dann bis 2050 auf Null reduzieren werde. Außerdem wird sie ab 1. Juni neue Investitionen in und Darlehen für Bauprojekte für Kohlekraftwerke mit hohen Kohlendioxidemissionen abschaffen.

Eventuell Unterstützung bei Modernisierung

Dieser Schritt spiegelt eine weltweit zunehmende Dynamik in Richtung neuer Maßnahmen gegen die globale Erwärmung wider.

Mehr zum Thema:
3 Banken aus Japan sind die weltweit größten Kreditgeber für Kohlekraftwerke

Mizuho sagte jedoch, dass sie möglicherweise erwägen werde, Darlehen für Projekte zu gewähren, die darauf abzielen, bestehende Kohlekraftwerke zu Anlagen mit höherem Wirkungsgrad, auch mit geringerem Kohlendioxidausstoß, zu modernisieren.

Verschiedene Faktoren müssen einbezogen werden

Mizuho hat auch berechnet, wie die Kreditkosten mit der globalen Erwärmung unter den von der Internationalen Energieagentur vorgelegten Szenarien steigen würden.

Wenn sich die sozialen Strukturen nicht ändern, werden diese Kosten in 30 Jahren um 310 Milliarden Yen ansteigen, weil sich die Einkünfte der Geschäftspartner verschlechtern, so die Schätzung.

jt

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige