• News
  • Podcast
Home News Japanische Großunternehmen wollen 2020 weniger Hochschulabsolventen einstellen
Anzeige

Japanische Großunternehmen wollen 2020 weniger Hochschulabsolventen einstellen

Japanische Großunternehmen sind immer weniger bereit, im Geschäftsjahr 2020 Hochschulabsolventen einzustellen.

In einer Umfrage der Presseagentur Kyodo äußerten sich Firmen, darunter Toyota, Sony und Mizuho Financial Group, besorgt über die wirtschaftlichen Aussichten, die als Hemmschwelle für Neueinstellungen gesehen werden. Nur 23 von den 112 befragten Firmen sind bereit, mehr neue Absolventen einzustellen.

Die Umfrage, die von Mitte März bis Anfang April durchgeführt wurde, ergab außerdem, dass 34 Prozent der befragten Unternehmen die Quote von 2019 beibehalten wollen. 16 Prozent gaben an, dass sie die Quote um 10 Prozent reduzieren werden.

Insbesondere Unternehmen im Einzelhandel, Maschinenbau, in Immobilien und in der Stahlverarbeitung wollen die Quote beibehalten.

Viele Unternehmen sagten jedoch, dass sie angesichts des Arbeitskräftemangels in Japan mehr Frauen und Ausländer einstellen wollten.

57 Prozent der Unternehmen wollen für Frauen ein besseres Arbeitsumfeld schaffen, 24 Prozent wollen mehr ausländische Arbeitskräfte einstellen.

60 Prozent sagten allerdings, dass sie Probleme haben, die notwendigen Ressourcen zu sichern, hauptsächlich aufgrund der niedrigen Geburtenrate und alternden Gesellschaft Japans.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück