Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapanische Kinos mit Kotatsu-Sitzen bieten ein wärmendes Kinoerlebnis

Japanische Kinos mit Kotatsu-Sitzen bieten ein wärmendes Kinoerlebnis

In japanischen Kinos halten nun Kotatsu-Sitze Einzug und bieten den Kinobesuchern ein ganz neues Erlebnis mit den beliebten Sitzen und den beheizten Tischen.

Anzeige

Der Kotatsu ist wohl einer der bekanntesten Tische in ganz Japan. Die niedrigen beheizten Tische mit der dicken Decke, die den unteren Teil des Körpers wohltuend in den kalten Monaten wärmen, wenn man seine Beine darunter streckt, wurden nun auch im Kino verbaut. Im Let’s Cinepark in Tokorozawa in der Saitama Präfektur können die Kinobesucher die neu gestalteten Box Premium Sitze ausgiebig testen, während sie im Saal 1 und 2 ausgewählte Filme wie The Last Jedi oder den gefeierten Anime In This Corner of the World anschauen.

Auch Get Out, The Greatest Showman und Geostorm sollen in den beiden Kinosälen demnächst ausgestrahlt werden. Auch wenn sich das Let’s Cinepark nicht in Tokyo befindet, können Besucher von Tokyo in 35 Minuten mit dem Zug in Shin Tokorozawa Station sein. In der Nähe des Bahnhofs befindet sich das Shin Tokorozawa Praco Einkaufszentrum, in dem sich auch das besondere Kino befindet. So kann man die Kälte, die draußen auf einen wartet, sicher eine ganze Zeit lang vergessen, während man sich spannende Filme anschaut.

Anzeige
Anzeige