• News
Home News Japanische Manager haben höhere Sterblichkeitsrate als in Europa
Anzeige

Japanische Manager haben höhere Sterblichkeitsrate als in Europa

In Europa geht es Managern laut einer Studie deutlich besser

In Japan haben männliche Manager, laut einer Studie, eine höhere Sterblichkeitsrate als ihre Kollegen in Europa.

Die Studie wurde von einem Forscherteam der Universität Tokyo und europäischer Institute an Männern durchgeführt, die im Zeitraum von 1990 bis 2015 in Japan, Südkorea und acht europäischen Ländern einschließlich Dänemark und der Schweiz zwischen 35 und 64 Jahren alt waren.

Das Ergebnis besagt, dass die Sterblichkeitsrate von männlichen Arbeitnehmern in Führungspositionen in Japan in der zweiten Hälfte der neunziger Jahre zugenommen hat. Als Grund werden die „Blasenökonomie“ und Veränderungen der Lebensbedingungen angegeben.

Mehr zum Thema:  Tod durch Überarbeitung in Japan – Schuften bis zum Umfallen

Die Wirtschaftskrise führte dazu, dass Manager Entscheidungsspielraum einbüßen mussten, was zu größerem psychischen Stress und einer zunehmenden Arbeitsbelastung führte. Zwar nehmen die Überstunden in Japan langsam ab, allerdings steigen sie dort, wo Menschen arbeiten, die Entscheidungen für ein Unternehmen treffen müssen.

Selbstmord ist neben Krebs einer der häufigsten Todesarten unter Managern.

Da Japan vor Kurzem ein Arbeitsreformgesetz verabschiedet hat, das die Überstunden regeln soll, allerdings bestimmte Bereiche ausgeschlossen wurden, darunter Berater und Finanzhändler, wird damit gerechnet, dass die Arbeitsbelastung hier noch einmal zunehmen wird.

In Südkorea stieg die Sterblichkeitsrate von Managern und Fachkräften Ende der 2000er Jahre an, nachdem die globale Finanzkrise 2008 durch den Zusammenbruch der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers Holdings Inc. ausgelöst wurde. Wie in Japan leistete auch hier der Krebs den größten Beitrag.

In Europa kehrte sich der Trend um, wobei die Sterblichkeitsrate der Arbeiter immer höher war als die der Manager.

Quelle: JS, MA

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück