Stats

Anzeige
Home News Japanische Polizisten erobern mit herzlicher Reaktion auf kleinen Jungen das Netz

Die Freundlichkeit der Männer beeindruckte nicht nur die Mutter und ihren Sohn

Japanische Polizisten erobern mit herzlicher Reaktion auf kleinen Jungen das Netz

Die Polizisten in Japan arbeiten hart, damit die Menschen in ihrem Land sicher leben können. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt sind, Aufsehen erregende Fälle zu lösen, von denen es immer mehr zu geben scheint, leisten sie leise und ruhig ihren Dienst, um der Gesellschaft zu dienen.

Eine japanische Mutter und Twitter-Nutzerin erfuhr aus erster Hand, wie nett die japanische Polizei sein kann. Der Sohn der Frau fand im Park eine 50 Yen-Münze (40 Cent) und bestand darauf, das Geld zur Polizei zu bringen. Vor allem von der Reaktion der Polizisten zeigte sich die Frau tief beeindruckt.

Twitter-Community feiert Polizisten

Die Mutter berichtete auf Twitter, dass ihr Sohn die Münze zu einer kleinen Polizei-Kiste brachte, wie sie überall in Japan zu finden sind. Mehrere Polizisten kamen heraus und hörten sich die Geschichte des kleinen Jungen an. Der Fund wurde sogar in einem offiziellen Protokoll aufgenommen, das der Junge ganz stolz selbst unterschreiben durfte.

Später berichtete die Mutter, dass sich einer der älteren Polizisten zu ihrem Sohn herunterbeugte und ihn lobte, weil er und seine Mama einen so großen Aufwand betrieben, um die 50 Yen abzugeben. Außerdem sei der Polizei-Beamte stolz, wie gut der Junge bereits schreiben kann.

Die Mutter des Kleinen war sehr gerührt, dass sich gleich mehrere Polizisten Zeit nahmen, um sich die Gedanken eines kleinen Jungen anzuhören, der aufgeregt war, weil er 50 Yen gefunden hatte. Die Ernsthaftigkeit und Geduld werde sie immer in Erinnerung behalten und natürlich vor allem die Freundlichkeit der Männer. Ihr Sohn verließ die kleine Station so stolz, wie er nur sein konnte.

Mehr zum Thema:
Japanischer Polizist erwacht nach Messerattacke aus dem Koma

Viele berichten von ähnlich positiven Erlebnissen

Die Twitter-Community reagierte mit Begeisterung auf diesen Bericht, der mittlerweile mehr als 100.000 Likes erhalten hat und schon fast genauso oft retweetet wurde. Viele Nutzer berichteten von eigenen Erfahrungen, die sie als Kinder mit der Polizei hatten. Die meisten Nutzer schrieben, wie stolz sie waren, von den Polizisten nett und mit Respekt behandelt worden zu sein.

Mehrere Personen, die mit dem kleinen Jungen jetzt dieselbe Erfahrung teilen, erklärten, dass sie die Behandlung durch die Polizisten niemals vergessen werden. Vor allem die Art, wie die Männer auf die Kinder eingegangen sind, ist berührend, durch die verschiedenen Zeiten hindurch.

Twitter

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here