• News
  • Die Japanische Küche
News Japanische Stadt serviert kaktushaltige Lebensmittel

Japanische Stadt serviert kaktushaltige Lebensmittel

Japan – Die Stadt Kasugai in der Präfektur Aichi züchtet Kakteen und serviert in Restaurants kaktushaltige Lebensmittel. So soll der Bekanntheitsgrad als Nutzpflanze steigen.

Nachdem der Super-Taifun Vera 1959 die Pfirsich- und Apfelplantagen verwüstet hatte, mussten die Landwirte auf Kakteen umsteigen, die sie nebenher anbauten. Dank einem Kaktusboom, der ein Jahr später begann, konnten sich mehr als 50 Bauern durch die Produktion von Kakteen über Wasser halten. Doch nach und nach sind die Landwirte verstorben, weshalb die Produktion fast zum Erliegen kam. Aus diesem Grund wurde ein Förderprojekt zusammen mit lokalen Restaurants gestartet, bei dem Lebensmittel mit Kaktusfeigen entwickelt werden.

Dadurch hoffen die Landwirte und auch die Stadtregierung, dass die Zahl der Landwirte steigt und auch das Interesse am Kaktus wiederhergestellt wird. Die Restaurants bieten unter anderem gebratenes Schweinefleisch und Kaktus am Spieß, Madeleine-Kuchen aus Kaktuspulver und Ramen-Nudeln aus Kaktus an. Es soll aber auch noch weitere spannende Gerichte geben. Da Kaktus reich an Kalzium und anderen Nährstoffen ist, wird er vor allem in Mexiko gegessen. Kakteen wachsen aber fast überall sonst auf der Welt und sind dadurch eine gute und einfache Nahrungsquelle.

In Japan, genauso wie in Europa, werden Kakteen aber vorwiegend als Nutzpflanzen gezüchtet, obwohl sie allein durch ihren Wasseranteil eine wichtige Nahrungsquelle darstellen könnten. Das Projekt Kasugai Saboten (Kaktus), wurde 2006 von der Handelskammer und den Landwirten der Stadt ins Leben gerufen. Lokale Landwirte bauten daraufhin spezielle Gewächshäuser, um die essbaren Kakteen zu kultivieren und zu züchten. Einer der Landwirte, Hiromitsu Goto, sagte, dass der Boom bei Kakteen und anderen Sukkulenten (Fettpflanzen, zu denen auch die Kakteen gehören) steigt und dass er hofft, dass die Zahl neuer Landwirte mit dem Trend steigen wird.

In der Stadt Kasugai mit 300.000 Einwohnern werden derzeit etwa 200 verschiedene Kakteenarten gezüchtet. Doch nicht nur Speisen, sondern auch Getränke können aus Kakteen gewonnen werden. Das neueste Produkt des Projekts ist ein kohlensäurehaltiges Getränk, das Saboten Sui heißt und einen leichten Geschmack nach Kaktusfeige besitzt. Ein Mitarbeiter der Handelskammer Kasugai empfiehlt sogar, das Getränk mit Fruchtsaft oder alkoholischen Getränken zu mischen. So hoffen sie, das Kaktusgetränk landesweit zu verkaufen.

Neuste Artikel

Anime-Studio Production Reed ändert Namen wieder zu Ashi Productions

Das Anime Studio Production Reed gab am 12. Februar bekannt, dass es seinen Namen wieder in Ashi Productions Co. LTD ändern wird.Toshihko Sato, der...

Kadokawa Dwango Präsident tritt zurück

Kadokawa Dwango kündigte vergangene Woche an, dass der Präsident des Unternehmens, Nobuo Kawakami, zurück getreten ist.An seiner Stelle tritt Geschäftsführer Masaki Matsubara, Kawakami wird...

Memos zeigen, wie Gelehrte mit Namen für die aktuelle Kaiserzeit rangen

Der Name einer neuen Kaiserzeit ist immer ein großes Geheimnis. Einige kürzlich veröffentlichte Dokumente aus dem Jahr 1989 zeigen, welche Gedanken sich ein Wissenschaftler...

Orchid und Flower Show 2019 beeindruckt mit brillanten Farbkonstellationen

Am Freitag, den 15.02 wurde die 29. jährliche Japan Grand Prix International Orchid and Flower Show 2019 im Tokyo Dome eröffnet. Die Show, organisiert...

Vielleicht auch interessant

A-1 Pictures Präsident Tomonori Ochikoshi über die Zukunft des Sword Art Online Anime

Während des A-1 Pictures Panel auf der Anime Expo 2015 äußerte sich A-1 Pictures Präsident Tomonori Ochikoshi über den Sword Art Online Anime.Laut Ochikoshi...

Visual Kei Band RAVE kündigt neue Single an

Die Visual Kei Band RAVE hat angekündigt, dass sie ihre neue Single UKIYO am 30. November veröffentlichen wird.Zu haben wird ihre neue Single in drei verschiedenen Varianten zu sein....

Carlsen Manga! – Deutsche Mangaka auf der DoKomi 2018!

Am 19. und 20. Mai 2018 findet die DoKomi in Düsseldorf statt. Carlsen Manga! hat in diesem Jahr zwei deutsche Mangaka am Start: Oroken...

Neues Video zum Baki Anime stellt weiteren Cast vor

TMS Entertainment veröffentlichte ein weiteres Video zum kommenden Baki Anime. Das Video stellt die Synchronsprecher der Untergrund Arena Kämpfer vor.Neu im Cast dabei sind...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück