Japanischer Schauspieler Go Kato mit 80 Jahren verstorben

Go Kato machte sich vor allem zwischen den 60ern und 90ern mit den Filmen Samurai Rebellion, The Long Darkness und Death of a Tea Master einen Namen. Nun nimmt die Kinowelt Abschied von dem gefeierten Star, der bereits am 18. Juli an Gallenblasenkrebs starb. Zuletzt spielte der 80-Jährige in dem Film Color Me True mit, der diesen Januar in den japanischen Kinos anlief.

Go Kato kam 1938 in Shizukoka als Sohn eines Schuldirektors zur Welt. Nach seiner Schulausbildung studierte er Literatur und Theater. Seine erste Rolle bekam er 1956 als Jurata Yamane in dem Samurai Drama Sword of the Beast. Sein Durchbruch gelang ihm jedoch erst 1967 mit seinem zweiten Film Samurai Rebellion, wo er als Yogoro Sasahara an der Seite von Toshiro Mifune zu sehen war.

Er spielte in den folgenden Jahren in mehreren Filmen vom berühmten Direktor Kei Kumai mit. Von 1970 bis 1999 übernahm er die Hauptrolle in der Fernsehserie Ooka Echizen von TBS und erreichte landesweite Bekanntheit. In mehr als 400 Episoden begeisterte er in dem Historiendrama als Ōoka Tadasuke. Kato spielte weitere große Rollen in den Fernsehproduktionen Kaze zu Kumo zu Niji to und Sosa Kenji Ukon Makoto no Satsujin Chosho. Zuletzt spielte er Kazama Gorōzaemon in Ōoka Echizen von NHK.

Für seine Leistungen beim Film erhielt er 2001 die Medaille mit Purpurband und 2008 den Orden der aufgehenden Sonne 4. Grades mit Goldenen Strahlen und Rosette. Zusätzlich bekam er den Kinokuniya Theatre Award, den Art Encouragement Prize des Bildungsministers und den Japan Arts Festival Award der Agentur für kulturelle Angelegenheiten.

Katos Frau Makkio Ito ist ebenfalls Schauspielerin, genau wie seine beiden Söhne Ryo Natsuhara und Rai Kato. Details zu seiner Beerdigung veröffentlichte die Familie bis jetzt nicht.

Quelle Mainichi

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück