Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapanischer YouTube-Star Pikotaro tanzt im neuen Video von PSY

Japanischer YouTube-Star Pikotaro tanzt im neuen Video von PSY

Mit seinem Pen-Pineapple-Apple-Pen-Song wurde der japanische Künstler Pikotaro 2016 zum Internetstar. Insbesondere internationale Medien feierten ihn als die japanische Antwort auf den koreanischen Rapper PSY (Gangnam Style). Nun ist Pikataro tatsächlich in einem VIdeo von PSY aufgetaucht.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

PPAP (Pen-Pineapple-Apple-Pen) von Pikotaro | Der neue Gangnam Style?

Anzeige

Pikotaro, die Kunstfigur des japanischen Comedian und DJs Kazuhito Kosaka, landete mit seinem PPAP-Song ( ペンパイナッポーアッポーペン) 2016 einen viralen Megahit, der sogar einen Eintrag ins Guinness Buch schaffte. Über 120 Millionen Mal wurde das skurrile Video, in dem der Komiker einen imaginären Ananas-Apfel-Stift zusammsteckt, schon angeklickt. Die Single erreichte Platz 1 der Billboard Japan Hot 100 und wurde zum kürzesten Song der Billboard Hot 100 gekürt.

Insbesondere hier bei uns wurde der virale Megahit schon als der neue Gangnam Style gefeiert und Pikotaro als die „japanische Antwort auf den Rapper PSY“. Dieser zögerte nicht lange und holte Pikotaro für seinen neuen Titel I Luv It mit ins Video.

Zwar taucht Pikataro nur in einer kurzen Cameo auf, aber das Video ist allemal sehenswert und mit über 5 Millionen Klicks in wenigen Stunden schon jetzt ein voller Erfolg für YG Entertainment (Big Bang, PSY, 2Ne1 u.m). Die Single I Luv It ist übrigens eine Auskopplung aus PSY’s neuem Album 4×2=8 (2017).

Anzeige
Anzeige