Stats

Anzeige
Home News Japanisches Resort besitzt schwerste Badewanne der Welt

Japanisches Resort besitzt schwerste Badewanne der Welt

Am Montag zeichnete Guinness World Records eine goldene Badewanne mit dem Titel „schwerste Badewanne der Welt“ aus.

Die sich in Sasebo befindende Wanne besitzt ein japanisches Thermalquellen-Resort in der Präfektur Nagasaki. Die Badewanne besteht aus 18-Karat-Gold und besitzt ein stolzes Gewicht von 154,2 Kilogramm. Die Wanne hat einen Wert von 800 Millionen Yen (etwa 6,3 Millionen Euro) sowie einen Durchmesser von 1,3 Metern. Sie bietet daher genug Platz für 2 Erwachsene. Während die Renovierungen der Thermalquelle im Gange waren, wurde die goldene Wanne von Tokyo Goldsmiths gefertigt.

Nachdem die Wanne gefertigt wurde, sagte das Unternehmen: „Diese goldene Badewanne übertrifft alle anderen auf dieser Welt und wir hoffen, dass unsere Kunden sie genießen und sie ihr Glück steigern.“

Die Wanne sieht in ihrer goldenen Farbe nicht nur schick aus, sondern funktioniert im praktischen Gebrauch auch einwandfrei. Dies wurde von der Guinness bestätigt. In einem reservierten Bereich steht die Wanne für 5.400 Yen (etwa 43 Euro) pro Stunde bis zu vier Leuten zur Verfügung.

Das Resort ist nicht nur bekannt für seine Wanne. Sein salziges, braunes Quellwasser sowie verschiedene Themen und Privatbäder machen den Besuch lohnenswert.

Gold tub - Kyodo photoQuelle: JT

 

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here