• News
  • Die Japanische Küche

Japans Aerospace-Center veröffentlicht Bilder von Ryugu-Asteroiden

Am Donnerstag teilte die Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) mit, dass ihre Sonde Hayabusa-2 neue Bilder des Ryugu-Asteroiden aufgenommen hat.

Die Sonde ist laut JAXA nur noch etwa 800 Kilometer vom Asteroiden entfernt, nachdem sie sich vor vier Jahren auf die Reise begeben hat. Die Bilder wurden bereits am Mittwoch aus einer Entfernung von 920 Kilometern aufgenommen. Laut JAXA beweisen die Bilder, dass Ryugu im Allgemeinen rund ist, obwohl der Asteroid teilweise eckig aussieht. Außerdem benötigt der Asteroid 7 Stunden und 40 Minuten für eine Rotation bei einem Durchmesser von 900 Metern.

Die Sonde Hayabusa-2 wurde vom Tanegashima-Space-Center in Japan südlich der Präfektur Kagoshima gestartet und befindet sich nun etwa 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Die Wissenschaftler erwarten, dass die Sonde um den 27. Juni herum nur noch 20 Kilometer vom Asteroiden entfernt ist und somit in dessen Umlaufbahn eindringt. Dort soll die Sonde die Oberfläche und die Form des Asteroiden genau untersuchen.

Eine der Hauptaufgaben besteht unter anderem aber auch darin, auf Ryugu zu landen und Proben von der Oberfläche zu sammeln. Die Wissenschaftler hoffen, dass die Mission mehr Licht auf die Entstehung des Lebens wirft. Denn sie hoffen, dass organische Substanzen oder Wasser in den Proben gefunden werden. Außerdem teilte der JAXA-Missionsmanager mit, dass er klarere Bilder von Ryugu in der kommenden Woche erwartet, sobald sich die Sonde dem Asteroiden nähert.

Quelle NHK

Nachrichten

Firmen stellen sich auf Stromprobleme während der Golden Week ein

Japanische Stromunternehmen äußerten sich besorgt über die Auswirkungen auf die Stromnetze in Japan, während der um 10 Tage verlängerten Golden Week ab Ende April.Um...

Japaner versucht 250 Tiere aus Ecuador zu schmuggeln

Ecuador ist für seine außergewöhnliche Natur und Artenvielfalt bekannt. Vor allem der Dschungel und die Galapagos Inseln weisen zahlreiche einzigartige Arten auf. Für Forscher...

Ausländische Auszubildende wegen Diebstahl von Drogerieartikeln im Wert von über 99.000 Euro vor Gericht

Am japanischen Bezirksgericht in Fukuoka hat der Prozess gegen eine 30-jährige Vietnamesin begonnen. Der Vorwurf lautet Ladendiebstahl im Wert von 12,58 Millionen Yen (ca....

Museum zum japanischen Schindler öffnet demnächst in Tokyo

Japans Geschichte während des Zweiten Weltkriegs ist von zahlreichen grausamen Verbrechen und Leid geprägt. Doch ein Japaner schaffte es mit seiner Menschlichkeit und seinem...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück