News Japans Bauern danken ihren Pferden bei der Chagu-Chagu-Pferdeparade

Japans Bauern danken ihren Pferden bei der Chagu-Chagu-Pferdeparade

Am Samstag feierten japanische Bauern gemeinsam mit ihren Pferden das Chagu-Chagu-Umakko-Festival, um ihren Pferden für die harte Arbeit zu danken.

Bei dem Festival, das zum Ende der Reisanbausaison gefeiert wird, werden die Pferde der Bauern mit bunten Beschlägen und Glocken behängt. So wollen sie für die Unterstützung auf den Feldern danken.

Der Name des Chagu-Chagu-Festivals soll von dem klirrenden Klang der Glocken an den Pferden herrühren. Bei dem Festival am Samstag trugen etwa 80 Pferde Kinder auf einer 13 Kilometer langen Strecke zwischen zwei Städten der Präfektur Iwate.

Einer der Besucher des Festivals, ein 60-jähriger Mann aus der Präfektur Saitama, sagte, dass er das erste Mal auf dem Festival war und dass es ihn sehr beeindruckte. Als Stadtbewohner hätte er selten die Gelegenheit, eine solch friedliche ländliche Szene zu sehen.

Quelle NHK

Neue Artikel

21 unbeobachtete Vulkankrater in Japan könnten ausbrechen

Japan besitzt zahlreiche Vulkane, die meisten davon sind allerdings ungefährlich und schlafen seit vielen Jahren. Aus dem Grund überwacht...

In Japan zur Schule gehen? Deine Optionen

Es gibt 3 verschiedene Optionen für dich, wenn du in Japan eine Schule besuchen willst: Die Sprachschule, die Berufsschule...

Watchbox wird TVNow Channel

Watchbox gehört zu den jüngeren Streaming-Anbietern in Deutschland. Watchbox ging im Juli 2017 als Nachfolger von Clipfish online und...

Neues Gundam-Spiel angekündigt!

Mobile Suit Gundam begeistert die Fans nun seit über 40 Jahren. Anlässlich dessen und des 20-jährigen Jubiläums der sogenannten...

Lesetipps

Square Enix veröffentlicht Opening Video zu Dissidia Final Fantasy NT

Square Enix hat das zweiminütige Opening-Video zu Dissidia Final Fantasy NT veröffentlicht, das alle Helden und Bösewichte vorstellt.Anfang des...

Die Monster, die wir riefen: Azuki-arai

Dieser mysteriöse Yokai wird kaum von Menschen tatsächlich gesehen, sondern gehört. Der Azuki-Arai ist ein sehr menschenscheues Wesen und...

Indivisible – Lab Zero veröffentlicht Artwork der Protagonistin

Lab Zero hat auf dem offiziellen Twitter-Account von Indivisible ein Artwork veröffentlicht, das die Protagonistin des Games, Ajna, zeigt.Zusätzlich...

Japanischer Tempel lässt Ausländer erstmals an Shinto-Ritualen teilnehmen

Ausländische Besucher haben selten die Gelegenheit, Shinto-Ritualen beizuwohnen. Der Kumano Hayatama Taisha-Schrein in Shingu (Präfektur Wakayama) gehört zu den...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück