• News
Home News Japans Küstenwache meldet Vulkanausbruch auf Nishinoshima
Anzeige

Japans Küstenwache meldet Vulkanausbruch auf Nishinoshima

Ein Mitarbeiter der japanischen Küstenwache hat am Freitag von einem Vulkanausbruch auf der abgelegenen Pazifikinsel Nishinoshima berichtet.

Laut dem Mitarbeiter ereignete sich die kleine Eruption bereits am Donnerstag, wie die Küstenwache per Luftüberwachung bestätigen konnte. Auf der abgelegenen Insel, die Teil der Ogasawara-Inselkette ist, war es die erste Eruption seit August 2017. Der Ausbruch soll sich in einem Krater in der Mitte der Insel ereignet haben. Außerdem sprach die japanische Küstenwache von Lavaströmen und großen Ascheablagerungen, die rund 500 Meter vom Krater entfernt waren.

Auch die Meteorologische Agentur konnte den Ausbruch des Vulkans bestätigen. Denn laut Satellitenbeobachtungen erhöhte sich die Oberflächentemperatur auf Nishinoshima teilweise. Laut Mitarbeitern der Meteorologischen Agentur könnte die Erhöhung der Temperatur auf anhaltende vulkanische Aktivitäten und auf die Möglichkeit eines größeren Ausbruchs hindeuten. Um 22 Uhr wurde von der Agentur ein Vulkanalarm ausgelöst, der die Menschen davor warnt, sich dem Krater zu nähern.

Außerdem wurde vor möglichen Steinschlägen und Lavaströmen im Umkreis von 1,5 Kilometern um den Krater herum gewarnt. Auch die Küstenwache hat am Freitag eine Navigationswarnung im Meer um Nishinoshima herausgegeben. Zuvor wurde nur von Rauch auf der Insel berichtet, doch Lavaströme wurden nicht erkannt. Nach zweijährigen Eruptionen auf Nishinoshima, die im November 2013 begannen, dehnte sich die Insel aus. Auch von April bis August letzten Jahres gab es zeitweise Eruptionen. Doch bis zum aktuellen Ausbruch war Ruhe auf der Insel eingekehrt.

Quelle: NHK

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück