Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapans letzter doppelstöckiger Shinkansen der E4-Serie stellt seinen Betrieb ein

Baureihe E4 wurde 1997 in Japan eingeführt

Japans letzter doppelstöckiger Shinkansen der E4-Serie stellt seinen Betrieb ein

Japans letzter doppelstöckiger Shinkansen der E4-Serie wurde am 1. Oktober aus dem regulären Betrieb genommen.

Anzeige

Der Zug der Max oder auch „Multi-Amenity-Express“ gehört zu einer Zugserie, die seit den 1990er-Jahren den Massenverkehr in Japan verkörperte.

Shinkansen der E4-Serie seit 1997 in Betrieb

Die Shinkansen der E4-Serie wurde 1997 in Betrieb genommen, um wegen der gestiegenen Nachfrage auf der Linie Joetsu, die Tokyo, die nördliche Kanto-Region und Niigata verbindet, zu bewältigen.

LESEN SIE AUCH:  Warum werden die Nasen der Shinkansen eigentlich immer länger?

Ein Schnellzug aus der E4-Serie besteht aus acht Doppelstockwaggons und 817 Sitzen, in der Regel wurden zwei Züge aneinandergekoppelt, sodass 16 Waggons 1.634 Sitzplätze boten, die größte Kapazität weltweit für einen Hochgeschwindigkeitszug.

Die Vorgängerserie E1 wurde die 2012 ausgemustert. Die Serie bestand aus 12 Wagen und erlaubte nicht, mehrere Züge zu verbinden. Im Gegensatz dazu verfügt der erste Wagen der Baureihe E4 über eine Kupplungsvorrichtung, die einen flexiblen Einsatz der acht Wageneinheiten ermöglicht.

Mehrere ungewöhnliche Eigenschaften für einen japanischen Hochgeschwindigkeitszug

Anzeige

Das Oberdeck des ersten Wagens ist spektakulär. Jede Reihe verfügt über 3 + 3 Sitze, was für einen Shinkansen ungewöhnlich ist.

Um Platz zu sparen, sind die Sitze nicht verstellbar und haben keine Armlehnen. Der Türeinstiegsbereich wurde 30 Zentimeter breiter als bei herkömmlichen Modellen gestaltet, um den Fahrgästen einen reibungslosen Ein- und Ausstieg zu ermöglichen.

Im Vergleich zum E1 ist die Baureihe E4 leichter und verursacht weniger Lärm, da der Windwiderstand im ersten Wagen durch eine „lange Nase“ verringert wird.

Das Innere der Baureihe E4 ist auch über Google Street View zugänglich.

Anzeige
Anzeige