Stats

Anzeige
Home News Japans Regierung erweitert Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt

Regierung setzt auf Unterstützung von privaten Organisationen

Japans Regierung erweitert Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt

In Japan wird zurzeit befürchtet, dass aufgrund der sozialen Distanzierung und dem Ausnahmezustand die häusliche Gewalt zunehmen wird. Da bereits jetzt Experten vor den Auswirkungen der Maßnahmen warnen, will die japanische Regierung die Hilfe für Opfer erweitern.

Die japanische Regierung geht davon aus, dass es wahrscheinlich einen Anstieg an Fällen geben wird, da die Menschen gezwungen sind zu Hause zu bleiben. Derartige drastische Veränderungen, die möglicherweise mit dem Verlust des Jobs einhergehen, können Stress und Angst bei Menschen steigern. Das kann wiederum zu häuslicher Gewalt führen, wobei Opfer bei der derzeitigen Lage kaum eine Chance haben ihren Peinigern zu entkommen.

Private Gruppen sollen helfen

Das Kabinettsbüro fordert die Kommunalregierungen aus diesem Grund auf, weiterhin Beratungsdienste und Notunterkünfte bereitzustellen. Die Unterstützung der Opfer soll durch die Maßnahmen gegen den Virus nicht vernachlässigt werden. Weiter plant das Büro die Dienste zu erweitern, indem sie private Organisationen mit einbeziehen.

Mehr zum Thema:
Ausnahmezustand macht zahlreiche Menschen in Japan vermutlich obdachlos

Die Dienste sollen Anrufe übernehmen, die nachts oder an Feiertagen eingehen, wenn die öffentlichen Einrichtungen geschlossen sind. Zusätzlich sollen die privaten Gruppen weitere Hilfshotlines über soziale Medien anbieten. Allgemein sollen die Beratungsdienste laut dem Kabinettsbüro noch diesen Mai so schnell wie möglich starten.

Um die Finanzierung will sich die Regierung ebenfalls kümmern. Um die 1,2 Millionen Euro sollen für die Dienste verwendet werden. Sie werden dazu in einem zusätzlichen Haushaltspaket für dieses Geschäftsjahr festgelegt. Genaueres steht jedoch noch nicht fest.

NHK

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here