Stats

Anzeige
Home News Japans Regierung sucht Vorschläge für G20-Logo

Japans Regierung sucht Vorschläge für G20-Logo

Die japanische Regierung hat die Öffentlichkeit gebeten, Ideen für ein G20-Logo einzureichen, da im nächsten Jahr der G20-Gipfel in Osaka stattfinden soll.

Der Group of 20 (G20)-Gipfel findet vom 28. bis 29. Juni 2019 in Osaka statt. Außerdem sollen an acht weiteren Standorten Ministertreffen durchgeführt werden. Deshalb bittet die Regierung Einzelpersonen, Firmen und Gruppen, Ideen für ein Logo einzureichen. Dieses soll anschließend an den Veranstaltungsorten auf Plakaten, aber auch auf Visitenkarten verwendet werden.

Ein Mitarbeiter der Regierung sagte, dass das Design den Charme und die Eigenschaften Japans hervorheben soll. Außerdem soll es „G20“, „2019“ und „Japan“ beinhalten. Einsendeschluss für das Design ist der 31. August. Anschließend wird eine Jury die Ideen prüfen und dem Premierminister überreichen.

Dieser wird dann über das beste Design entscheiden. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass es eine Auszeichnung für den Designer geben wird. Ob nur Japaner Designvorschläge einreichen dürfen, ist bisher nicht bekannt.

Quelle: NHK

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here