Japans Wetterdienst meldet Ankunft von Tropensturm Prapiroon in Okinawa

Die Meteorological Agency hat mitgeteilt, dass der Tropensturm Prapiroon Sonntag Nacht die Präfektur Okinawa erreichen wird.

Bereits Sonntagmittag befand sich der Sturm etwa 280 Kilometer südlich von Naha und Okinawa und bewegte sich mit 20 Stundenkilometern nordwestlich fort. Da der Sturm eine maximale Windgeschwindigkeit von 90 Kilometern pro Stunde erreichen soll, warnte die Meteorological Agency die Bewohner in der Region vor heftigen Winden und hohen Wellen.

Die sich entwickelnden Regenwolken werden laut der Wetterbehörde wahrscheinlich die Region Okinawa bedecken und bis zu 70 Millimeter Regen pro Stunde mit sich bringen. Doch auch der Westen Japans soll durch das Zusammentreffen von warmer und feuchter Luft, die der Sturm mit sich bringt, von lokalem Starkregen getroffen werden.

Deshalb werden die Bewohner der Regionen noch einmal gebeten, sich vor dem Regen und möglichen Blitzen zu schützen und wenn nicht von Nöten, ihr zu Hause nicht zu verlassen.

Quelle: NHK

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück