Anzeige
HomeNachrichten aus JapanKaiser Emeritus Akihito feiert seinen 86. Geburtstag

Akihito lebt ein ruhiges und friedliches Leben

Kaiser Emeritus Akihito feiert seinen 86. Geburtstag

Kurz vor Weihnachten gibt es in Japan noch einmal ein Ereignis zu feiern. Der ehemalige Kaiser Akihito feiert seinen Geburtstag. Am Freitag wurde er 86 Jahre alt und feierte damit seinen ersten Geburtstag nach seiner Abdankung im April.

Anzeige

Kaiser Emeritus Akihito wird sich mit der Kaiserin und dem Kaiser sowie anderen Mitgliedern der Kaiserfamilie treffen. Zusammen sollen sie bei einem Dinner seinen Geburtstag feiern.

Die kaiserliche Haushaltsbehörde berichtete zum Geburtstag, dass der Kaiser Emeritus und Kaiserin Emerita Michiko zusammen einige Rituale und Zeremonien zur Thronbesteigung ihres Sohnes Naruhito absolvierten. Seit Mai ist er offiziell der neue Kaiser von Japan und leitete die Reiwa-Ära ein. Die Behörde zeigte sich dabei erleichtert und froh, dass das ehemalige Kaiserpaar alle Verpflichtungen ohne Probleme abschloss.

Akihito forscht in der Freizeit

Ebenfalls beobachten beide weiterhin die Berichte von den starken Taifunen im September und Oktober, die viele Tote forderten. Aufgrund der Naturkatastrophe wurde bereits der Geburtstag von Michiko nicht öffentlich gefeiert. Das Paar ist jedoch weiterhin um die Bevölkerung besorgt, die von der Katastrophe betroffen ist.

LESEN SIE AUCH:  Japans Kaiser und Kaiserin schließen Inthronisierungszeremonien ab

Akihito selbst soll es gut gehen und er klagt über keine gesundheitlichen Probleme. Michiko geht es hingegen weniger gut und viele sind wegen ihres Zustandes besorgt. Trotzdem bereitet sich das Paar darauf vor, im März in eine vorübergehende Unterkunft zu ziehen.

Anzeige

Sie verbringen weiterhin zusammen viel Zeit. Gemeinsam gehen sie morgens spazieren, lesen nach dem Frühstück und schauen sich im Fernsehen Landschaften und das Leben der Menschen in Japan an. Akihito besucht dazu mehrmals die Woche ein biologisches Labor im Kaiserpalast, um an seiner Forschung zu Grundeln zu arbeiten.

NHK

Anzeige
Anzeige