• News
Home News Kernkraftwerk in Sendai wird wegen fehlender Anti-Terror-Maßnahmen abgeschaltet
Anzeige

Kernkraftwerk in Sendai wird wegen fehlender Anti-Terror-Maßnahmen abgeschaltet

Auch das Kraftwerk Genkai wird wohl vom Netz genommen

Kyushu Electric Power Co. kündigte an, dass der Reaktor Nummer 1 im Kernkraftwerk in Sendai im kommenden März seinen Betrieb einstellen wird.

Als Grund nannte das Unternehmen, dass sich die Arbeiten an dem Anti-Terror-System verzögern. Die Nuclear Regulation Authority hatte auf einer Sitzung am 12. Juni beschlossen, dass Elektrizitätsunternehmen den Betrieb ihrer Reaktoren einzustellen haben, wenn die Maßnahmen zur Terrorbekämpfung nicht innerhalb einer gewissen Frist fertigstellt werden.

Mehr zum Thema:  Kansai Electric Power verschärft Tsunami-Maßnahmen für Kernkraftwerk

Auch das Kernkraftwerk Genkai muss wahrscheinlich vom Netz

Der Stichtag für den Reaktor Nummer 1 wäre der 17. März 2020, doch laut Kyushu Electric Power Co. werden die Bauarbeiten erst ein Jahr später fertig sein.

Das Unternehmen arbeitet bereits 24 Stunden am Tag an dem Projekt und geht davon aus, dass es unter dem Gesichtspunkt der Arbeitssicherheit schwierig sein wird, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um die Baugeschwindigkeit zu erhöhen.

Daher geht das Unternehmen davon aus, dass die Frist nicht eingehalten werden kann und man nun den Reaktor vom Netz nehmen muss.

Die Antiterroreinrichtungen für den Reaktor Nr. 2 dürften sich ebenfalls um ein Jahr nach dem Stichtag vom 21. Mai 2020 verzögern. Außerdem rechnet das Unternehmen damit, dass sich die Bauarbeiten im Kraftwerk Genkai ebenfalls um ein Jahr verschieben werden.

Quelle: MA

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück