Anzeige
HomeNachrichten aus JapanKintetsu Railway Co. stellt neue Hinotori Expresszüge mit Panoramablick vor

Große Panoramafenster in der Premiumklasse sorgen für ein besonderes Fahrerlebnis

Kintetsu Railway Co. stellt neue Hinotori Expresszüge mit Panoramablick vor

Wer mit dem Zug durch Japan fährt, kann eine Menge entdecken. Damit Fahrgäste von Kintetsu Railway Co. wirklich die Landschaft anständig genießen können, stellte das Unternehmen die neuen Hinotori Expresszüge vor, die mit einem Panoramaausblick kommen.

Anzeige

Am Donnerstag gab es die erste Probefahrt für den Zug, der in der Zukunft zwischen Osaka und der Präfektur Nara verkehren soll. An der Fahrt zwischen der Uehonmachi Station und der Haibara Station waren Reporter beteiligt, die sich selbst ein Bild von dem Zug machen konnten. Ab dem 14. März werden die Züge dann offiziell ihren Betrieb aufnehmen.

Sitzplätze mit viel Beinfreiheit

Sie lösen die aktuelle Serie der 21000 und der 21020 Urban Liner Expresszüge ab. Wie bereits erwähnt, haben die neuen Züge ein besonderes Extra. Die Premium Cars der Modellreihe haben eine Hochdachstruktur. Der Boden ist etwas höher als bei den anderen Wagen und hat an der Front sowie an beiden Seiten große Glasfenster.

LESEN SIE AUCH:  Gunma Sightseeing Dampfzug erhält mit neuen Waggons ein nostalgisches Makeover

In den Wagen können sich Passagiere auf Komfort freuen. Die einzelnen Sitze haben ein sogenanntes Backshell-System. Beim Zurücklehnen gleiten die Sitze nach vorne, damit die dahinter sitzende Person weiterhin genug Platz hat. Der Platz allgemein zwischen den Sitzen beträgt 130 Zentimeter und die Wagen befinden sich am Anfang sowie Ende des Zuges. Der Abstand ist dabei laut Kintetsu Railway der größte, den es aktuell in japanischen Zügen gibt. Sitze in den normalen Wagen kommen nur auf 116 Zentimeter.

Die Premium-Tickets zwischen der Nanba Station Osaka und der Kintetsu-Nagoya Station sollen 43,41 Euro inklusive zehn Prozent Steuern kosten. Normale Plätze kosten hingegen nur 37,62 Euro. Eine Fahrt mit dem Hinotori Zug dauert geschätzt um die zwei Stunden und fünf Minuten. Passagiere haben also genug Zeit, die Aussicht zu genießen.

Anzeige

MS

Anzeige
Anzeige