Stats

Anzeige

Kultur

Buddhisten in Kyoto feiern Neujahrsritual

Trotz der Pandemie wurde in Kyoto ein altes buddhistisches Ritual gefeiert, um für den Frieden um Japan zu beten.Das Ritual heißt Goshichinichi Mishiho und...

Harmonie, Ruhe und Gleichklang: Asiatische Gärten

Asiatische Gärten haben den Ruf, durch ihre Exotik und ihr harmonisches Gesamtbild ihre Besucher zu verzaubern und präsentieren oft bis zur Perfektion kopierte Natur.Darüber...

Buddhistischer Priester begeistert als Fotokünstler

Der buddhistische Priester Yusei Hara aus der Präfektur Hyogo begeistert die Menschen überall in Land gerade mit seiner Leidenschaft für das Fotografieren. Vor allem...

Japanischer Maler und Illustrator Anno verstorben

Der prominente japanische Maler Mitsumasa Anno ist bereits vergangenes Jahr an Heiligabend im Alter von 94 Jahren verstorben.Anno, der nicht nur Maler, sondern auch...

Shinto-Schrein in Kyoto feiert wieder große Light-Show

Der Ishimizu-Hachimangu-Schrein in Kyoto sowie der ihn umgebende Wald gehören zum nationalen Kulturgut Japans. Jedes Jahr werden der heilige Ort und seine Umgebung feierlich...

Gorilla-Vogelscheuche soll Menschen in Japan aufheitern

In der Stadt Chikuzen in der Präfektur Fukuoka wurde in einem Park eine riesige Vogelscheuche in Gestalt eines Gorillas aufgestellt. Die Bewohner der Stadt...

Berühmter Kinkaku-ji-Tempel zeigt sich mit neuem Dach

Die Reliquienhalle des Kinkaku-ji-Tempels in Kyoto wurde am 29. Dezember wieder offiziell für die Medien freigegeben. Wegen Ausbesserungsarbeiten an den Dachschindeln war dieser Teil...

Rolling Sushi - Der Japan Podcast

Rolling Sushi Folge 113: Corona-Strafen, Unterschriften gegen Atomwaffen und wie man durchs nichts tun Geld verdient

In Folge 113 von unserem Podcast reden Miki, Matze und Micha über die Coronalage in Japan, Yakuza-Chefs und das nichts tun.Zu Beginn haben wir eine kleine News, die es ganz exklusiv bei uns gab. Der Anime Hanasaku Iroha wird...

Anzeige