Kiyomizu-dera in Kyoto

Japan fügt 16 Objekte der Liste des nationalen Kulturerbes hinzu

Die japanische Regierung gibt sich Mühe, besondere Objekte bzw. Orte als Kulturgut zu klassifizieren, um sie attraktiver zu machen. Nun fügte das Land gleich 16 neue Orte auf der Kulturerbe-Liste hinzu.Die japanische Kulturbehörde bestätigte...
traansparente Sojasauce

Durchsichtige Sojasauce sorgt für kulinarisches Erlebnis

Seit seiner Eröffnung in der Meiji-Zeit stellt das Unternehmen Fundodai Goyo hochwertige Sojasauce- und Miso-Produkte her. Wegen seiner hervorragenden Qualität erwarb Fundodai einen guten Ruf in Japan. Seit Jahren wächst das Unternehmen und seine...

Matsue feiert seltenes Horan-Enya Bootsfestival

Die meisten Feste in Japan finden jährlich statt und bestehen aus großen Paraden durch die Städte. Die Stadt Matsue in der Präfektur Shimane bildet da jedoch eine Ausnahme. Sie feiern ein Fest, das nur...

Zehntausende in Kyoto feiern das erste Aoi-Festival der Reiwa-Ära

Japan hat zahlreiche Feste, die oft mit bunten und spektakulären Paraden einhergehen. Eins der wichtigsten ist das jährliche Aoi-Festival in Kyoto. Am Mittwoch war es nun wieder so weit und die Stadt feiert das...
Schrein in Fukushima

Neuer Schrein in Fukushima soll zerstörte Heiligtümer ersetzen

Der Plan, einen neuen Schrein in der Präfektur Fukushima zu bauen, besteht schon seit einiger Zeit. Dieser soll als Ersatz für viele andere dienen, die beim Tsunami und der anschließenden atomaren Katastrophe 2011 zerstört...
Mozu-Furuichi-Gräber

UNESCO empfiehlt die Mozu-Furuichi-Gräber für die Liste des Weltkulturerbe

Ein Beratergremium der UNESCO empfahl am Montag, dass die Mozu-Furuichi-Gräber in Japan in die Liste der Weltkulturerbe aufzunehmen.Zu den Gräbern gehört auch das Mausoleum von Kaiser Nintoku in der Präfektur Osaka, dass Daisen Kofun...
Mönche auf den Weg zur Schildkrötenpanzer-Weissagung für die Daijosai-Opferzeremonie

Schildkrötenpanzer-Weissagung als Vorbereitung auf die wichtigste Zeremonie des neuen japanischen Kaisers

Der neue japanische Kaiser muss demnächst ein wichtiges Ritual namens Daijosai-Opferzeremonie abhalten. Als Vorbereitung dafür fand gestern ein Weissageritus mit Schildkrötenpanzern statt.Beim Erhitzen der Panzer während des Tentei no Gi Rituals nahmen die Wahrsager...
Geäbäude in Miyagi

Miyagi will Touristen seine Kultur auf dem Seeweg näherbringen

Die Sendai-Domäne, die in Miyagi vom regionalen Kriegsherren Date Masamune gegründet wurde, verfügt über einen unverwechselbaren Style in ihrer Kultur. Dabei gelingt es, den Luxus des Kyoto der Momoyama-Zeit mit den Traditionen der Tohoku-Region...
Menoto - kaiserliche Kinder-Frauen

Entdeckung aus Gifu beleuchtet die Tradition von Ammen in der kaiserlichen Familie

Am ersten Mai bestieg Naruhito als neuer Kaiser den Chrysanthementhron. Er entschied, einige Traditionen der kaiserlichen Familie nicht weiterführen zu wollen.Ex-Kaiser Akihito, der am 30. April abdankte, war das letzte Kind der kaiserlichen Familie,...
Japanisches Baby

Hunderte Babys weinen in Hiroshima um die Wette

Japan besitzt zahlreiche Feste und Bräuche, die uns manchmal etwas skurril vorkommen. Einer davon ist wohl der Baby-Crying-Wettbewerb, bei dem viele Tränen fließen. Der ungewöhnliche Wettkampf findet dabei schon seit Jahren in zahlreichen Regionen...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück