Anzeige
HomeNachrichten aus JapanKulturBekanntes Nebuta-Festival aus Aomori findet online statt

Es ist das erste Mal, dass das Festival im Live-Stream gefeiert wird

Bekanntes Nebuta-Festival aus Aomori findet online statt

Aktuell werden viele Matsuri (Sommerfestivals) und Feuerwerke in Japan wegen der fortschreitenden Pandemie abgesagt. Innovative Städte gehen dazu über, ihre Feste und Veranstaltungen online stattfinden zu lassen, um den Menschen trotzdem die Gelegenheit zu geben mitzufeiern.

Anzeige

Auch das beleibte und bekannte Nebuta-Festival aus Aomori findet das erste Mal online statt. Jedes Jahr feierte eine Hafenstadt im nördlichen Aomori das bunte Event, das in der Regel im August stattfindet. Die Tradition reicht bis in das 18. Jahrhundert zurück.

Traditionsreiches Festival der Farben

Das Aomori Nebuta Festival ist bekannt für seine riesigen Laternen-Wagen, die dem Fest seinen Namen geben. Die lebhafte Prozession lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher in die Region.

LESEN SIE AUCH:  Nebuta-Matsuri Laternen erinnern an legendäres Katzen-Futter

Die farbenfrohen Laternen lassen sich immer wieder durch Szenen aus dem Kabuki-Theater oder mystischen Geschichten überall aus Japan inspirieren. Das Nebuta-Festival gilt als eines der bekanntesten traditionellen Festen des Landes. Von der japanischen Regierung wird es deswegen als bedeutendes immaterielles Kulturgut des Volkes eingestuft. Tänzer, Trommler und Musiker in farbenfrohen Kostümen begleiten die Wagen auf ihrem Weg durch die Straßen.

Nebuta-Festival online feiern
Nebuta-Wagen mit Kabuki-Szene Bild: Toru Hanai

Weltweit online mitfeiern

Am letzten Tag der Veranstaltung werden die Nebuta-Wagen auf Boote gesetzt und fahren dann durch die Bucht von Aomori. Dabei steigt ein beeindruckendes Feuerwerk in die Nacht. Dieser Anblick weiß jedes Jahr auf neue die Besucher zu verzaubern.

Anzeige

Wegen der Pandemie erklärte die Präfektur Aomori, dass die Nebuta-Matsuri nicht wie gewohnt gefeiert werden kann. Dafür soll eine kleine Online-Version weltweit gestreamt werden, sodass die Zuschauer aus aller Welt die Möglichkeit haben, dem Fest beizuwohnen.

Das Aomori Nebuta Festival 2021 findet am Freitag, dem 27. August und am Samstag, dem 28. August jeweils zwischen 18 und 20 Uhr japanische Zeit online im Live-Stream statt. Die Show wird aus dem Aoi Umi Koen Park in der Nähe der Bucht von Aomori übertragen.

Insgesamt wird es eine Parade mit zehn aufwendigen Wagen gezeigt, sodass alle Zuschauer einen ersten Eindruck von dem Festival bekommen können. Die aufgezeichneten Sendungen sollen anschließend noch sechs Monate online zu sehen sein. Der entsprechende Link wird auf der Webseite des Festes am 25. August freigehalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige