• News
  • Podcast
Home News Kultur Ewige Flamme des Enryakuji-Tempels geht auf Reisen
Anzeige

Ewige Flamme des Enryakuji-Tempels geht auf Reisen

Gute Reise!

Im Enryakuji-Tempel in Otsu (Präfektur Shiga) brennt seit 1.200 Jahren ununterbrochen eine ewige Flamme. Ab April nächsten Jahres wird sie eine lange Reise durch Japan antreten. Die Strecke wird in mehrere Abschnitte aufgeteilt.

Die Tour dauert insgesamt 14 Monate und erinnert an das 1.200. Todesjahr des Mönchs Saicho (767 – 822). Der Mönch gilt als Gründer der Tendai-Schule des Buddhismus.

Der Tempel von Enryakuji gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Er gilt als Hauptsitz der buddhistischen Tendai-Schule. Doyu Taga, der älteste zurzeit lebende Mönch der Tendai-Schule hofft, dass die Pilgerfahrt den Menschen helfen wird, mehr die Lehren und das Leben von Saicho zu erfahren.

Ewige Flamme von Saicho
Bild: Jiro Tsutsui

Die Idee der ewigen Flamme, Fumetsu no Hoto genannt, geht auf das Jahr 788 zurück. Während seiner Ausbildung besuchte der Mönch Saicho den Tempel und opferte dort einer Statue des heilenden Buddhas. Seit diesem Tag brennt die Flamme noch immer in der Konponchudo-Anlage, ganz in der Nähe des Heiligtums.

Die Flamme wird am ersten April von den Verantwortlichen des Tempels in vier Teile geteilt, die jeweils in eine kleine Replik der originalen verteilt werden. Jede der Flammen wird in eine von vier Regionen geschickt, wo sich die Tempel der Tendai-Sekte befinden. Die Strecke führt von Hokkaido bis Kyushu.

Die Flammen werden vor dem 1.200. Todesjahr von Saicho am vierten Juni 2021 wieder nach Enryakuji zurückkehren.

Quelle: AS

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück