Stats

Anzeige
Home News Kultur Historische Rutsche in Japan wird zum Kulturgut

Historische Rutsche in Japan wird zum Kulturgut

Das historische Spielgerät stammt aus der Taisho-Ära

In der Stadt Miyashiro (Präfektur Saitama) steht auf einem Schulhof eine Rutsche aus Stahlbeton. Diese sorgt dort seit einem Jahrhundert für Spaß bei den Kindern. Die Leute bezeichnen sie mittlerweile als richtiges Kulturgut.

Die Rutsche der Monma-Grundschule ist eine der wenigen, die bereits in der Taisho-Ära (1912 – 1926) aus Stahlbeton gebaut wurden und bis heute noch steht. Am 28. November 1926, dem letzten Jahr der Taisho-Zeit, ließ die Schulleitung die Rutsche dort aufstellen, wo sie bis heute steht.

Geschenkte Rutsche begeistert über 100 Jahre die Kinder

Der Rat für Kulturfragen empfahl vor Kurzem, sie zusammen mit 132 anderen Bauten dem Kulturministerium als Kulturdenkmal vorzuschlagen. Dieses hatte am 15. November dazu aufgerufen, neue Strukturen vorzuschlagen, die ins Register für Kulturdenkmäler aufgenommen werden sollen.

Ein Beamter der Kulturbehörde erklärte, dass es selten ist, wenn alte Spielgeräte bis heute noch benutzt werden können. Deswegen sei eine solche Empfehlung durchaus berechtigt. Der lokale Bauunternehmer Jozaemon Noguchi spendete die Rutsche 1873 der Schule. Das entsprechende Schulgebäude wurde bereits in der Meiji-Zeit (1868 – 1912) gebaut und als Lehranstalt verwendet.

Mehr zum Thema: 
Japan plant zentrale Datenbank für Kulturgüter und Schriftstücke

Die historische Rutsche ist drei Meter hoch, 90 Zentimeter breit und besitzt eine Neigung von etwa 30 Grad. Die Rutschfläche besteht aus einer Mischung aus Zement und runden Steinen. Sie wurde poliert und so veredelt, dass sie aussieht, als hätte die Natur selbst sie so geschaffen. Mit der Zeit wurde die Fläche sogar noch rutschiger.

Takao Yamaguchi, der 35. Direktor der Schule, hofft, dass diese Ehrung sie noch bekannter macht. Er wünscht sich, dass die Kinder stolz darauf sind, wenn sie es auf seine Schule schaffen. Deswegen freut sich der gesamte Lehrapparat über diese besondere Ehrung.

AS

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück