Stats

Anzeige
Home News Kultur Kabuki-Adaption von Nausicaä aus dem Tal des Windes als Stream verfügbar

Show auch aus Deutschland buchbar

Kabuki-Adaption von Nausicaä aus dem Tal des Windes als Stream verfügbar

Bis zum 25. September ist die Kabuki-Adaption von Nausicaä aus dem Tal des Windes als Stream online Verfügbar.

Die Show wurde im Dezember 2019 für wenige Wochen aufgeführt.

Der Film erschien 1984 und der wirtschaftliche Erfolg erlaubte es Regisseur Hayao Miyazaki 1985 das Studio Ghibli zu gründen.

Die Menschheit in einer postapokalyptischen Zukunft

Die Geschichte: Eine der letzten fruchtbaren Oasen ist das sogenannte „Tal der Winde“. Die natürlichen Aufwinde, die das Tal umströmen, machen es den Menschen möglich, dort zu leben.

Lesen sie auch:
Virtuelle Idols, Anime und Rock'n'Roll: Im Kabuki findet eine Evolution statt

Nausicaä ist die junge Prinzessin des Volkes vom Tal der Winde. Sie besitzt die seltene Gabe, die Gefühle und Gedanken der Tiere zu verstehen. Während der Rest der Menschheit in Angst vor dem Pilzwald und seinen abstrusen Bewohnern, den Rieseninsekten, lebt, sucht Nausicaä den Kontakt mit der fremdartigen Flora und Fauna.

Als das Tal der Winde von einer anderen Großmacht angegriffen wird, um das fruchtbare Land abseits des Pilzwaldes zu unterwerfen, ist Nausicaä die letzte Hoffnung ihres Volkes.

Im Bestreben ihr Volk zu befreien und eine friedliche Koexistenz zwischen den Menschen und dem Pilzwald zu erreichen, kämpft sie verzweifelt mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln und wird so zur Botschafterin einer uralten Prophezeiung.

Sowohl der Film als auch die Kabuki-Verfilmung basieren auf dem gleichnamigen Manga, der von Miyazaki geschrieben und illustriert wurde.

Kabuki-Adaption erzählt die gesamte Geschichte

Die Kabuki-Adaption umfasst die gesamte Handlung und das endgültige Ende des Manga, der im Film nicht vorkam.

In der rein männlichen Produktion spielt die Favoriten Kikunosuke Onoe V als Prinzessin Nausicaä und Shichinosuke Nakamura II als Kushana.

Die Kabuki-Performance ist bis zum 25. September auf dem japanischen Streaming-Dienst Mirail verfügbar. Es gibt zwei Streaming-Optionen:  4.500 Yen (ca. 35,87 Euro) für die gesamte Vorstellung oder 2.500 Yen (ca. 19,93 Euro) für die Hälfte der Vorstellung.

Update: Mittlerweile ist der Inhalt nur noch in Japan verfügbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige