Kultur

Okayama Lepra-Sanatorien sollen zum nationalen Kulturgut werden

Japan kümmert sich gut um seine Kulturgüter und versucht, sie zu schützen. Deswegen gibt es jährlich immer wieder neue Orte, die den Titel erhalten....

Fotoaustellung fasst 30 Jahre der Heisei-Ära zusammen

In wenigen Monaten muss Japan Abschied von Kaiser Akihito nehmen, der nächsten April sein Amt niederlegt. 30 Jahre seiner Regentschaft sind dann vorbei, in...

Bahnhof im Ueno-Park Tokyo verwandelt sich in ein Wunderland

Wie die Traumwelt aus „Alice im Wunderland“ sieht der alte Bahnhof im Ueno-Park Tokyo zurzeit aus. Die 85-Jahre alte und nicht mehr genutzte Station...

Fukushima Food Event in Tokyo

Ein Food Event für Fukushima hat am Samstag in Tokyo begonnen. Der Zweck ist die Förderung von Produkten aus der Präfektur Fukushima. Doch das...
Anzeige

Comic Market will 2019 Eintrittsgebühr erheben

Die Organisationen von Japans größer Veranstaltung für Dojinshi, dem Comic Market (Comiket), überlegen, für die Veranstaltung im Sommer und Winter 2019 eine Eintrittsgebühr zu...

Miss Hokusai Regisseur Keiichi Hara von japanischer Regierung ausgezeichnet

Die japanische Regierung gab gestern bekannt, dass Anime Regisseur Keiichi Hara (Miss Hokusai, Sommertage mit Coo) die Herbstmedaille mit violettem Band 2018 erhält. Die...
Anzeige

Japanische Inseln sollen Welterbe werden

Im Jahr 2020 soll die UNESCO die kleine Inselgruppe im Südwesten Japans endlich als Welterbe anerkennen. Denn nachdem der erste Versuch an nicht erfüllten...

Erstmalige Untersuchung von Japans größtem Kaiser-Grab

Die kaiserliche Haushaltsagentur sagte am Montag, dass eine erste Untersuchung von Japans größtem antiken Kaiser-Grab stattfinden soll. Dabei handelt es sich um ein Projekt,...

Anzeige