• News
Home News Kultur Renoviertes Friedens-Museum in Japans Hiroshima enthüllt
Anzeige

Renoviertes Friedens-Museum in Japans Hiroshima enthüllt

Das Peace-Memorial-Museum in Hiroshima hat den Medien einen neu renovierten Ausstellungsbereich vorgestellt. Der Teil des Gebäudes, den die Medien besichtigen durften, beherbergt eine Ausstellung zum Jahr 1945. Sie trägt den Namen „Hiroshima am 6. August“.

Der neu renovierte Ausstellungsraum vom Museum, der nun geöffnet ist, zeigt zahlreiche Dinge, die mit dem Tag, der alles veränderte, in Zusammenhang stehen. Denn am 6. August 1945 warfen die Vereinigten Staaten ihre Atombombe über der Stadt ab. Ausgestellt sind Gegenstände der Opfer der Angriffe. Zudem zeigt das Friedens-Museum auch architektonische Strukturen, die durch die Explosion in Ruinen zerfielen. In einer Ecke befinden sich Objekte, die die Auswirkungen auf die Menschen hervorheben. Darunter Kleidung und Mützen, die Studenten gehörten, die während ihrer Arbeit in Fabriken starben.

Eine andere Ecke ist den Schäden der Stadt gewidmet. Dort können Besucher einen Stahlträger und einen Kamin sehen, den die Bombenexplosion verformte. Die Wände des neu geöffneten Ausstellungsraums zeigen Bilder der leidenden Menschen. Eines zeigt einen Studenten, dessen Haut schmilzt. Ein anderes zeigt bei der Bombardierung verletzte Kinder, das so beleuchtet ist, dass ihre Körper hervorstechen.

Kenji Shiga, der Direktor vom Peace-Memorial-Museum, glaubt, dass die renovierte Ausstellung einen starken Eindruck bei den Besuchern hinterlassen wird. Das Hauptgebäude wird am 25. April nach fast zwei Jahren Renovierungsarbeiten wiedereröffnet.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück