Anzeige
HomeNachrichten aus JapanKulturTokyos einziges traditionelles Holz-Theater versucht die Pandemie zu überleben

Umsatzeinbruch durch die Pandemie hält an

Tokyos einziges traditionelles Holz-Theater versucht die Pandemie zu überleben

Das Shinjuku Suehirotei, Tokyos einziges traditionelles japanisches Theater, das aus Holz gebaut wurde, sucht nach Wegen, die Pandemie zu überleben und hat dafür jetzt zu Spenden aufgerufen.

Anzeige

Das Theater steht kurz vor dem bankrott, da die Pandemie immer noch dafür sorgt, dass die Einnahmen eingebrochen sind. Dabei ist es ein geschichtsträchtiger Ort, an denen sich bereits Meister der Showa-Ära (1926-1989) miteinander messen konnten.

Geschichtsträchtiges Theater im Herzen von Tokyo

Das in der Innenstadt von Shinjuku-sanchome gelegene Theater wurde 1946, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, von Gintaro Kitamura wieder aufgebaut, der später sein Direktor wurde. Viele Menschen machen Erinnerungsfotos von dem Bauwerk, weil es eine Atmosphäre wie in einem alten Theater vermittelt, und es ist außerdem vom Bezirksamt Shinjuku als regionales Kulturgut ausgewiesen.

LESEN SIE AUCH:  Crowdfunding-Kampagne

Die Verbände Rakugo Kyokai und Rakugo Geijutsu Kyokai veranstalten dort abwechselnd Aufführungen von Rakugo-Comic-Storytelling.

Die Einnahmen des Theaters sind nach dem Ausbruch der Pandemie um 90 Prozent eingebrochen und wenn die Situation anhält, wird es in einigen Monaten keine Mittel mehr haben.

Crowdfunding für den Erhalt der traditionellen Varietékultur Japans

Anzeige

Direktor Yoshimitsu Mayama sagte: „Suehirotei hat die traditionellen Varieté-Shows in Tokyo bewahrt. Wir wollen diesen Ort auch für die Zukunft erhalten. Bitte helfen Sie dem Suehirotei mit Ihrer Unterstützung, bis sich unser Geschäft erholt.“

Das Theater hat eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der es Geschenke bei Spenden zwischen 10.000 Yen (ca. 73,47 Euro) und 1 Million Yen (ca. 7.347 Euro) gibt und ruft zur Unterstützung auf, um die traditionelle Varietékultur Japans zu erhalten.

Anzeige
Anzeige