Stats

Anzeige
Home News Kultur Traditionelles japanisches Restaurant in Osaka entwickelt sich zum Hit, obwohl etwas Entscheidendes...

Das reine Aroma soll die Gäste überzeugen

Traditionelles japanisches Restaurant in Osaka entwickelt sich zum Hit, obwohl etwas Entscheidendes fehlt

Yakiniku-Restaurants sind japanische Lokale, in denen die Gäste ihr Fleisch selbst auf kleinen Grillen zubereiten können. Diese Läden erfreuen sich seit jeher sehr großer Beliebtheit. Vor allem die Tatsache, dass sich die verschiedenen kleinen Fleischstücken schnell und einfach zubereiten lassen, sorgt für einen stetigen Andrang an Kundschaft.

Was bei den Besuchern dieser Restaurants ebenfalls besonders gut ankommt, ist die Konzentration auf den reinen Fleischgeschmack. Beilagen wie Brötchen, Soßen oder Marinaden werden hier konsequent weggelassen, um den reinen Geschmack des gerösteten Fleischs nicht zu stören. Auf der anderen Seite sind Yakiniku-Restaurants auch Orte, an denen mit Kollegen nach der Arbeit ausgelassen getrunken und die eine oder andere Zigarette geraucht werden kann.

Mitglied sein hat seine Vorteile

Bisher gehörten Fleisch, Alkohol und Zigaretten für viele Gäste zum klassischen Yakiniku-Erlebnis. Ein Restaurant in Osaka hat sich für einen anderen Weg entschieden. Dort herrscht absolutes Rauchverbot und auch die Alkoholkarte wurde konsequent und ersatzlos gestrichen. Sandaime Wakihiko Shoten Honten wurde erst vor knapp einem Jahr eröffnet, ist heute aber schon immer drei Monate im Voraus ausgebucht. Im August dieses Jahres ging in Nagoya ein Restaurant mit dem gleichen Konzept an den Start.

Mehr zum Thema:
Tokyos Restaurants warnen Kunden ab sofort mit Anti-Raucher-Stickern vor

Beide Restaurants bieten eine Mitgliedschaft an, allerdings kann man sein Fleisch auch ohne Beitritt dort genießen. Wer den beiden Läden auf deren Facebook-Seiten folgt, erhält Hinweise, wenn noch Tische frei sind, Mitglieder werden sowieso immer informiert. Vom 26. September bis zum 2. Oktober feiert das Wakihiko in Osaka einjähriges Jubiläum. Durch die Teilnahme an einem Gewinnspiel erhält jeder Besucher, ob Mitglied oder nicht, die Gelegenheit, sein gesamtes Essen aufs Haus zu bekommen.

Restaurant mit langer Geschichte
Traditionelles Yakiniku-Restaurant Bild: Sandaime Wakihiko Shoten Honten

Traditionelles Restaurant mit neuem Aroma

Wer mit den traditionellen Yakiniku-Restaurants in Japan nicht so vertraut ist, dem scheint diese Abkehr vom Bekannten vielleicht nicht allzu schwerwiegend. Der Chef von Wakihiko erklärte, dass durch die hohe Qualität des Fleisches und der anderen Beilagen Ablenkungen wie Zigaretten nicht nötig sind. Außerdem würde der Rauch das natürliche Aroma stören und eine Alkohol-getrübte Zunge könne den Geschmack nicht richtig genießen.

Der Wunsch nach einer solchen Erfahrung für die gesamte Familie scheint in Japan vorhanden zu sein und sich zu rentieren. Allerdings müssen die Besucher von Wakihiko ohne Sitzplätze auskommen.

Facebook

  • Lesen Sie mehr zum Thema:
  • Osaka
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige