• News
  • Podcast
Home News Kultur Tragbare Schreine zum ersten Mal seit 150 Jahren während Parade gezeigt
Anzeige

Tragbare Schreine zum ersten Mal seit 150 Jahren während Parade gezeigt

Die Krönung des neuen Kaisers feierten die Menschen in ganz Japan auf ihre eigene besondere Weise. So gab es in Kyoto eine Parade mit tragbaren Schreinen auf dem Gelände des Kaiserpalastes. Die sogenannten Mikoshi waren allerdings etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal seit 150 Jahren waren sie nämlich zu sehen.

Die tragbaren Schreine gehören zum Goryo(Kamigoryo)-Schrein im Kamigyo-Bezirk und dem Shimogoryo-Schrein im Nakagyo-Bezirk. Beide haben starke historische Verbindungen zu der kaiserlichen Familie. Die Mikoshi sind nämlich ein Geschenk von ehemaligen Kaisern.

Der Geschichte der Schreine nach mochten die Kaiser in der Vergangenheit den Anblick der Paraden, weswegen sie wohl die kleinen Schreine als Geschenk machten. Seit jedoch der Sitz des Kaisers seit der Meiji-Restauration im Jahr 1868 in Tokyo ist, gab es keine derartigen Paraden mehr.

Nun zur Krönung von Kaiser Naruhito entschlossen sich die Schreine, doch den alten Brauch wiederzubeleben. Am 1. Mai veranstalteten sie auf dem Gelände des Kyoto Gyoen National Garden im Nakagyo-Bezirk die Parade. Der Park war ursprünglich der Wohnsitz der kaiserlichen Familie und des Hofadels. Drei Mikoshi aus dem Kamigoryo-Schrein nahmen an der Parade teil. Besucher verfolgten das Spektakel und beteten vor dem Sakuhei-mon-Tor des kaiserlichen Palastes. Die Träger der Mikoshi vom Shimogoryo-Schrein beteten vor dem Sento-Palast innerhalb des Parks.

Quelle: Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück