Anzeige

Kurz vor dem Release – Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Screenshots veröffentlicht

Guerrilla Games und Sony Interactive Entertainment haben für die Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Erweiterung fünf neue Screenshots veröffentlicht.

Bereits in wenigen Tagen, am 7. November, wird die neue Erweiterung für das beliebte Game erhältlich sein. Kurz vorher haben die beiden Unternehmen noch einmal fünf Screenshots veröffentlicht, die die wartenden Fans anheizen sollen. Auf den Bildern kann man unter anderem Aratak, den kriegstreibenden Schamanen des Banuk-Stammes sehen.

Dieser sucht einen glorreichen Tod im Kampf und könnte seinen Gegnern ordentlich zu schaffen machen. Außerdem kann man einen Händler sehen, der sich selbst als Lieferant der Dinge bezeichnet. Dieser gibt Aloy am Anfang ihrer neuen Reise einige wertvolle Tipps. Auch eine neue heimtückische Maschine, die mit einer Minenlegerkanone bewaffnet ist, kann auf den Bildern erblickt werden. Aber auch die erstaunliche Landschaft mit dem gigantischen Vulkan, der in dem neuen Gebiet „The Cut“ zu finden ist, ist auf den Bildern abgebildet.

Horizon Zero Dawn ist seit dem 1. März für die PlayStation 4 erhältlich und entführt den Spieler in eine postapokalyptische, offene Welt, in der mechanische Kreaturen die Menschheit zurückgedrängt haben. Die Menschheit hat sich im Laufe der Zeit zu Jägern und Sammlern zurückentwickelt und muss sich gegenüber den barbarischen Maschinen behaupten.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Kohlemuseum in Hokkaido geht in Flammen auf

Die kleine Insel Yubari in Hokkaido ist in erster Linie für seine beliebten Honigmelonen bekannt. In der Vergangenheit hingegen war vor allem der Kohleabbau...

Schüler findet in Kuji Fossil von einem Dinosaurier

Immer wieder finden Forscher in Japan Artefakte aus der Vergangenheit des Landes. Meisten dauert das jedoch ziemlich lange und benötigt vorab eine Menge Nachforschungen....

Tokyo versucht Suizidfällen mit einer App entgegenzuwirken

Die Metropolitan Regierung von Tokyo führte ab April einen Chat zur Unterstützung der selbstmordgefährdeten Jugendlichen ein. Der Chat wurde auf der kostenlosen Messaging-App "Line"...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück