• News

Anzeige

Kyoto hält Jidai Matsuri Festival ab

Nachdem 2017 das jährliche Jidai Matsuri Festival durch einen Taifun abgesagt werden musste, konnte die ehemalige japanische Hauptstadt ihr Fest dieses Jahr am Montag endlich wieder abhalten.

Das Jidai Matsuri Festival wird auch „Festival der Zeitalter“ genannt und findet bereits seit 1895 statt. Damals wurde das Festival zum Gedenken an den 1100. Jahrestag des Transfers der Hauptstadt nach Kyoto (794) ins Leben gerufen. An dem diesjährigen Festival nahmen rund 2.000 Menschen teil, die Kostüme aus jeder Epoche der japanischen Geschichte trugen und sie so repräsentierten.

Das Festival wurde ursprünglich erschaffen, um die Stimmung in Kyoto anzuheben, nachdem der kaiserliche Hof und die Hauptstadt 1868 nach Tokyo umgezogen sind. Das Jidai Matsuri Festival gilt als eines der drei wichtigsten Festivals der Stadt. Die anderen drei wichtigen Veranstaltungen sind das Aoi Festival im Mai und das Gion Festival im Juli.

Die diesjährigen Besucher waren von den schönen Kostümen beeindruckt. Sie freuten sich aber auch darüber, dass die alten Traditionen erhalten bleiben. Das Jidai Matsuri Festival wird jedes Jahr am 22. Oktober abgehalten.

Quelle: NHK

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Nissan unterstützt Wiederaufbau von Notre Dame

Nach dem verheerenden Feuer in Notre Dame kündigte der japanische Autohersteller Nissan an, den Wiederaufbau zu unterstützen.Der Konzern wird 100.000 Euro für den Wiederaufbau...

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück