• News
Home News Kyotos staatliches Gästehaus hat geöffnet
Anzeige

Kyotos staatliches Gästehaus hat geöffnet

Das staatliche Gästehaus Kyotos beginnt damit, Touristen das ganze Jahr über zu begrüßen. Sie wollen mehr Leute innerhalb und außerhalb des Landes empfangen.

Japans zweites Gästehaus, das ausländische Würdenträger willkommen hieß, wurde im traditionellen japanischen Stil erbaut.

Bis jetzt war das Gebäude nur zehn Tage im Sommer für die Öffentlichkeit zugänglich. Außerdem wurde nur denen Zutritt gewährt, die bei der Lotterie gewannen.

Seit Donnerstag wird das Gästehaus das ganze Jahr geöffnet bleiben, außer an gelegentlichen Tagen. Am ersten Tag warteten viele Leute vor den Toren auf den Einlass. Einige hatten vorzeitlich im Internet gebucht.

Die Besucher photographierten das Yubae-no-Ma, ein Zimmer in dem amtliche Treffen stattfinden. Der Raum ist mit einem Wandteppich ausgestattet, der einen Sonnenuntergang bei einem Berg darstellt.

Kyotos Kaiserpalast wird zusätzlich das ganze Jahr geöffnet haben, beginnend ab Dienstag.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück