• News
  • Podcast
Home News Laut einer Umfrage wurden 2018 50% der Heimpflegekräfte belästigt
Anzeige

Laut einer Umfrage wurden 2018 50% der Heimpflegekräfte belästigt

Laut einer Umfrage der japanischen Regierung berichteten rund 50 Prozent der Heimpflegedienst-Anbieter, dass ihre Pfleger 2018 belästigt wurden.

In der ersten umfassenden Umfrage des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales an Menschen, die in der Pflegebranche arbeiten, gaben 81 Prozent an, im Jahr 2018 mindestens einmal psychisch missbraucht worden zu sein.

An der Umfrage nahmen 10.112 Personen teil, die für 2.155 Pflegedienstleister arbeiten und von denen 2.532 in der häuslichen Pflege tätigt sind.

Die Belästigungen erstrecken sich über feindseliges Verhalten, Beleidigungen bis hin zu versuchter Körperverletzung.

37 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sexuell belästigt wurden. 17 Prozent davon von Familienmitgliedern der Menschen, die sie betreuen sollten. Auf die Frage, warum es zu einer Belästigung kam, antworteten 43 Prozent der Befragten, dass die Familienangehörigen das Leistungsspektrum der Pflege nicht verstanden haben. 39 Prozent meinten, dass die häusliche Pflege unterbewertet wird.

Die Belästigung von Heimpflegekräften ist zu einem ernsthaften Problem in Japan geworden. Viele Mitarbeiter sind Frauen, die oft allein in den Häusern der Pflegefälle wohnen.

Im August vergangenen Jahres hat sich die Nippon Careservice Craft Union mit einer Petition an das Arbeitsministerium gerichtet, die einen besseren Rechtsschutz vor sexueller und anderer Form der Belästigung am Arbeitsplatz fordert. Zusätzlich heißt es in der Petition, dass die Regierung Subventionen zulassen sollte, damit zwei Pfleger pro Kunde vorhanden sind.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück