• News

Anzeige

3D-Latte-Art in einem kleinen japanischen Café

Im Laufe der Zeit wurde die besondere Form der Kunst – die Verzierung von Getränken in einem Café – immer beliebter. Vor allem in Japan gibt es zahlreiche Fans, die genau das auf ihrem Latte lieben. Und so hat das Café Reissue genau das richtige Angebot für alle, die nicht genug Anime in ihren Getränken finden konnten.

Anime Charaktere auf dem Getränk im Cafè Reissue
Quelle: Cafè Reissue

Versteckt in den Hinterstraßen von Harajuku liegt das kleine Café Reissue. Um dorthin zu gelangen, müssen Gäste zunächst eine unscheinbare Treppe hinaufsteigen. Doch der Weg zum schwierig zu findenden Laden lohnt sich. Denn dort arbeiten talentierte Latte-Künstler, die wirklich jeden Charakter, den sich die Gäste wünschen, auf die Getränke zaubern können. Dazu benötigen sie lediglich ein Foto von euren Lieblingscharakteren oder sogar von eurem Lieblingsstar.

Dann habt ihr die Möglichkeit zu wählen, ob es ein Druck des Fotos in den Kaffee-Schaum oder ein 3D-Kunstwerk sein soll. Mit der ganz besonderen 2D-Kunst können die Künstler im Café Reissue auch komplizierte Szenen und perfekte Abbilder von Fotos erzeugen. Für die 3D-Kunst sind einfachere Charaktere und Bilder nötig. Denn hier stehen die zumeist niedlichen Charaktere, erstellt aus Schaum, aus der Tasse hervor.

Verwandlung eines 2D-Bildes in Latte-Kunst im Cafè Reissue
Quelle: Cafè Reissue

Besucht das Café, um eure eigene Tasse mit toller Verzierung zu erhalten

Der Twitter-Account von Café Reissue ist voll von atemberaubenden Kreationen der Künstler. Also schaut doch einfach mal dort vorbei. Oder besucht direkt das Café selbst. Dann könnt ihr euch dort euren ganz eigenen Kaffee mit besonderem Kunstwerk erstellen lassen. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass das wundervolle Design es fast unmöglich macht, den Kaffee dann auch zu trinken. Wer will schon etwas einfach so zerstören, das extra auf eigene Bestellung hin kreiert wurde?

Für diejenigen, die nicht so gerne Kaffee trinken, gibt es genug Alternativen. Mehrere heiße Getränke, die dort mit Milchschaum zubereitet werden, stehen zur Auswahl und kosten 600 oder 650 Yen (ca. 4,80 oder 5,20 Euro) plus einen Zusatz von 400 Yen (ca. 3,20 Euro) für die 2D- oder 3D-Verzierung.

3D-Kunst im Cafè Reissue
Quelle: Cafè Reissue

Adresse: Tokyo, Shibuya, Jingumae 3-25-7

Twitter: Cafè Reissue

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück