Stats

Anzeige
Home News Lifestyle 6 Meter hoher EVA-01 begeistert Kunden in Nagoya

Werbeaktion für den kommenden Film

6 Meter hoher EVA-01 begeistert Kunden in Nagoya

Fans von Neon Genesis Evangelion warten sehnsüchtig auf den neuen Film und als Werbemaßnahme werden nun in einem Einkaufszentrum die Kunden von einem 6 Meter hohen EVA-01 begrüßt.

Die Nachbildung des EVA, die im Anime von der Hauptfigur gesteuert wird, wurde am 10. Januar im ersten Stock des Global Gate-Komplexes in Nagoya aufgestellt.

EVA-01 soll Evangelion-Fans nach Nagoya locken

Der Komplex befindet sich im Zentrum des Sanierungsgebiets Sasashima Live in der Nähe der Nagoya Station im Stadtbezirk Nakamura.

Mehr zum Thema:
Evangelion: 3.0+1.0 startet im Juni 2020

Die Statue ist Teil einer Werbekampagne namens „Evangelion Chukyo Area Project“, um Besucher aus dem In- und Ausland vor der Veröffentlichung von „Evangelion: 3.0 + 1.0“ im Juni 2020 in Japan in die Region Nagoya zu locken.

Eva-01 im Einkaufszentrum
Bild:MA

Die Nachbildung von EVA-01 wird bis Ende März dort stehen. Busse, die die Nagoya Station und Sasashima Live verbinden, sind für die Dauer mit Illustrationen aus dem Anime bemalt.

Evangelion-Ausstellung am Central Japan International Airport

Auch für Reisende, die den Central Japan International Airport in der Nähe von Nagoya verlassen, werden von einer 2 Meter hohen goldenen Statue des EVA-01 begrüßt. Im Flughafen wird am 21. Februar eine Ausstellung mit Originalzeichnungen aus dem Anime starten.

MA

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here