• News
  • Podcast
Home News Lifestyle Anime-Figuren und japanische (Online)-Stars beteiligen sich an Bottle Cap Challenge
Anzeige

Anime-Figuren und japanische (Online)-Stars beteiligen sich an Bottle Cap Challenge

Weltweit versucht man sich an der Bottle Cap Challenge

Aktuell geht die Bottle Cup Challenge durch sämtliche Medien. Es geht darum, eine Flasche mit einem Roundhouse-Kick oder auf ähnlich außergewöhnliche Art und Weise zu öffnen. Zahlreiche internationale Promis wie Justin Bieber, Jason Statham oder Mariah Carey versuchten sich bereits an dieser Herausforderung. Auch vor den japanischen VIPs macht die Challenge keinen Halt.

In Japan sind es neben Schauspielern, Entertainern und VIPs vor allem Anime- und Gamefiguren, virtuelle YouTuber und andere illustre Charaktere, die sich an der Challenge versuchen.

Japaner bei der Bottle Cap Challenge

Kamen Rider ist in Japan eine sehr beliebte Reihe, in der es kampftechnisch immer heiß hergeht. Dementsprechend begeistert zeigten sich die Schauspieler an der Challenge teilzunehmen. Zu denen, die sich versuchten, gehört auch der ehemalige Stuntman, Schauspieler und Synchronsprecher Yoshiyuki Yamaguchi, der 2006 selbst als Shuichi Tadokoro in der Kamen Rider Kabuto-Serie mitspielte.

Natürlich waren die Kamen Rider-Stars nicht die einzigen, die sich der sportlichen Herausforderung der etwas anderen Art stellten. Auch Rina Takeda, Schauspielerin, Sängerin und Trägerin des schwarzen Gürtels im Ryukyu Shourin-ryou-Karate stellte sich der Challenge und zeigte den internationalen Kollegen einmal, wie es richtig geht.

Obwohl die ursprüngliche Aufgabe darin bestand, mit einem Karate-Kick die Flasche zu öffnen, erwiesen sich einige Japaner sehr kreativ bei der Suche nach anderen Möglichkeiten dies zu bewerkstelligen. Der YouTuber Sanchu setzte lieber auf ein Mini-Allradfahrzeug. Der japanische Cosplayer und Waffenliebhaber Shishigami Modoki nahm die Herausforderung mit einem Schwert an.

Anime-Figuren und virtuelle YouTuber beim Flaschen-Öffnen

Die Bottle Cap Challenge inspirierte auch die Anime- und Manga-Szene in Japan. In mehreren animierten Sequenzen, die von einem Künstler auf Grundlage von MMD-Modellen erstellt wurden, nahmen Figuren wie Mikazuki Munechika aus Touken Ranbu oder Hijikata Toshizo aus Gintama die Challenge an. Sogar der FBI-Agent Shuichi Akai aus Detektiv Conan ließ es sich nicht nehmen, sich an der Aufgabe zu versuchen.

Der Illustrator Anbe Yoshiro stellte sich vor, wie Tifa Lockhart aus Final Fantasy VII die Aufgabe lösen würde. Auch Chika Takami aus Love Live! Sunshine!! zeigt, dass sie der Herausforderung gewachsen ist.

Sogar virtuelle YouTuber stiegen in die Herausforderung ein, wie das Cyber Girl Siro beweist, wenn auch das Ende ein wenig anders ausfällt als in zahlreichen anderen Clips. Wer sich jetzt selbst an der Bottle Cap Challenge versuchen möchte, kann dies gern unter dem japanischen Hashtag #ボトルキャップチャレンジ mit dem Rest der Welt teilen.

Quelle: Twitter

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück