• News
Home News Lifestyle Anime-Friseur begeistert nicht nur Otakus

Anime-Friseur begeistert nicht nur Otakus

In der Nähe des Bahnhofs Akihabara befindet sich das Off Kai, ein Friseursalon, der mit dem Slogan „Von Otakus für Otakus“ Werbung für sich macht. Off Kai ist in Japan ein Umgangswort für Otakus, die Menschen, die sie vorher nur über Social Media-Seiten kannten, in Wirklichkeit treffen. Während Otakus früher als introvertierte Personen galten, die keine sozialen Kontakte pflegen, wandelt sich dieses Bild heute.

Anstelle der normalen Zeitschriften, die in den meisten Friseursalons ausliegen, finden Fans im Off Kai eine breite Auswahl an Manga. Direkt im Wartebereich können die Besucher einige Bände wählen, mit denen sie sich die Wartezeit vertreiben. Als Hintergrundmusik laufen die Titelmelodien der neuesten Anime-Serien und bekannte Dauerbrenner.

Wer diesen etwas anderen Friseur das erste Mal besucht, wird in einem Fragebogen erst einmal nach seinen Lieblings-Anime, Manga und Videospiel interviewt. Außerdem fragt der Laden vorher ab, ob der Gast beim Haareschneiden gerne redet oder lieber in Ruhe genießt. Der jeweilige Friseur richtet sich dann nach den Wünschen des Kunden. Off Kai gibt an, dass sich beide Kundengruppen die Waage halten. Einige plaudern gerne über die neuesten Anime- und Mangatrends, während andere lieber in Ruhe gelassen werden wollen und einen Manga lesen.

Off Kai Friseur für Otakus
Bild: Off Kai

Termine können über die Webseite von Off Kai vereinbart werden, wo sich auch eine Biografie der angestellten Friseure befindet. Eine Auflistung der jeweiligen Lieblingsreihen und Genre gehört natürlich ebenfalls in den Lebenslauf.

Auf die Otaku-Kunden abgestimmt, bietet Off Kai natürlich auch Styles an, die von Anime- und Mangacharakteren inspiriert sind. Selbstverständlich bekommen die Angestellten auch „normale“ Haarschnitte hin. Der Preis für einen normalen Haarschnitt beginnt bei 5.400 Yen (42 Euro). Ein umfangreiches Komplett-Styling ist für 16.200 Yen (125 Euro) zu bekommen.

Jeder Kunde erhält außerdem eine Bonuskarte, mit der Punkte gesammelt werden. Ist die Karte voll, besteht die Möglichkeit, sie gegen Haarpflegeprodukte des Ladens oder gegen eine Anime-Figur zu tauschen.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück