• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Lifestyle April April - die besten Aprilscherze in den japanischen Medien

April April – die besten Aprilscherze in den japanischen Medien

Es war mal wieder soweit, der 1. April und die Komiker waren unterwegs um Menschen einen Bären aufzubinden. Natürlich haben in Japan auch die Medien mitgespielt und den ein oder anderen guten Aprilscherz gelandet.

Die Instant-Nudel-Marke Peyoung hat in diesem Jahr die „Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Super-Portion-GIGAMAX365“ Marke im Angebot, die mit satten 781.830 Kalorien, wohl jeden Bauch zum Platzen gebracht hätte.

Nudelsuppe

Google Japan hat mit einem Löffel, der sich verbiegen lässt, ein neues Eingabegerät vorgestellt.

Bei KFC gab es natürlich ein Bucket, allerdings nur mit Knochen. Man muss aber dazu sagen, dass sie wenigstens vorher fein säuberlich vom Fleisch gereinigt wurden. Der Eimer für 1.500 Yen (ca. 12 Euro).

Auch die kleine Kugel Kirby hat es erwischt, denn hier wurde kurzerhand angekündigt, dass der kleine rosa Wicht zu einem Quadrat umgebaut wird.

Seiko hatte sich ein Produkt für den Markt außerhalb Japans ausgedacht, mit einem Ziffernblatt aus japanischen Reiscrackern.

Seiko Reiscracker Uhr

Lego hatte in Japan etwas für die ganz faulen Steineschubser im Angebot. Mit der App „Find my Brick“, wollte der Spielzeughersteller Licht in die Haufen von Steinen bringen.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück