Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleArt-Aquarium veranstaltet Ausstellung mit 8.000 Goldfischen in Fukuoka

Neues Beleuchtungsdesign soll den Glanz der Tiere noch unterstreichen

Art-Aquarium veranstaltet Ausstellung mit 8.000 Goldfischen in Fukuoka

Die Japaner haben eine enge Verbindung zu Goldfischen. Das zeigt sich nicht nur beim traditionellen Goldfisch-Fangen, sondern auch an einer ganzen Reihe Ausstellungen, in denen die Tierchen im Mittelpunkt stehen.

Anzeige

Am 19. März eröffnete in Fukuoka eine neue Ausstellung der Art-Aquarium-Reihe. Etwa 8.000 Fische werden in aufwendig beleuchteten Becken in der Stadt im Südwesten Japans präsentiert.

Goldfische sollen Trost spenden

Die jetzt gestartete Ausstellung ist die Vierte ihrer Art, die in Fukuoka stattfindet. Die letzte war vor drei Jahren und fand damals so guten Anklang, dass es man sich zu einer weiteren entschloss. Insgesamt werden 13 Kunstwerke präsentiert.

LESEN SIE AUCH:  Resort in Aomori lädt erneut zum Goldfisch-Festival ein

Einer der Höhepunkte ist ein Lotosblüten-förmiges Becken, das eine Seitenlänge von jeweils vier Metern aufweist. Außerdem erwartet die Besucher ein 2,5 Meter hohes Becken, in dem etwa 1.000 Goldfische schwimmen.

Der mystische Anblick der Fische, die in den verschiedenen Becken munter herumschwimmen, wird durch eine Beleuchtung in verschiedenen Farben noch unterstrichen. Das aktuelle Farbdesign soll den Menschen Trost spenden, die wegen der aktuellen Corona-Pandemie lange nicht mehr ihre Häuser verlassen konnten.

Goldfische neu in Szene gesetzt
Lotusbecken in magischem Licht Bild: Art Aquarium Hakata

Art-Aquarium in Hakata

Anzeige

Der verantwortliche Planer hinter der-Art Aquarium-Ausstellung, Hidetomo Kimura (48 Jahre) erklärte, dass er mit seiner Präsentation einen Raum schaffen wollte, der von der Realität abgeschnitten wirkt. Die Besucher sollen sich in der Welt der Fische verlieren und sich beim Betrachten der bunten Werke vor allem wohlfühlen.

Die aktuelle Art-Aquarium-Ausstellung findet in der JR Kyushu Hall im neunten Stock des Hakata-City-Gebäudes statt, das im Stadtteil Hakata zu finden ist. Sie läuft bis zum 17. Mai und ist täglich zwischen 10 Uhr und 20 Uhr geöffnet.

Art Aquarium Ausstellung in Hakata
Vierter Anlauf in Fukuoka Bild: Art Aquarium Hakata

Für Erwachsene kostet der Eintritt 1.200 Yen (etwa 9,20 Euro), an den Wochenenden und an Feiertagen müssen Erwachsene noch 200 Yen (circa 1,50 Euro) mehr zahlen. Schüler zahlen unter der Woche 600 Yen (etwa 4,60 Euro) und am Wochenende 800 Yen (circa 6,10 Euro).

Anzeige
Anzeige