Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleAsahi stellt Produkte im Kirschblütendesign vor

Asahi stellt Produkte im Kirschblütendesign vor

In Japan bekommen Produkte zu bestimmten saisonalen Anlässen gerne einmal ein neues Verpackungsdesign verpasst. Der Bierhersteller Asahi präsentiert nun seine Sonderdesigns zur Kirschblüte 2018.

Anzeige

Die Kirschblüte im Frühjahr ist eine der schönsten Naturschauspiele, die Japan zu bieten hat. Um sie ausgiebig zu genießen, ist es üblich, mit Picknickdecke und reichlich Proviant zur Blütenschau (Hanami) zu gehen, und in geselliger Runde die blühende Pracht zu bewundern. In Vorfreude auf dieses Ereignis präsentiert der Bierhersteller Asahi nun sein Kirschblüten-Verpackungsdesign für 2018.

Der Verkaufsschlager „Asahi Super Dry“ wird in leuchtend pinker Dose mit Kirschblütenmotiven in die Läden kommen. Aber auch ein neues Produkt im Rahmen der „Clear Asahi“ -Reihe wurde zum Anlass der bevorstehenden Kirschblüte vorgestellt. Die Bierkreation mit dem Namen „Sakura no Utage“ (Kirschblüten-Bankett) wird mit Mistral-Hopfen, einem Aromahopfen mit tropischer Note hergestellt, der dem Bier einen fruchtig-frischen Geschmack verleiht.

Ab dem 30. Januar sind die Kirschblütendosen im Handel erhältlich. Die speziellen „Super Dry“-Flaschen werden den Restaurants und Großhändlern ab dem 20. Februar geliefert. Es steht noch nicht fest, wie lange die Sonderdesigns zu bekommen sein werden. Man kann aber davon ausgehen, dass der Verkauf mindestens bis zur Kirschblütensaison Anfang April andauern wird.

Anzeige
Anzeige